Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen des XV. bis XX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des Herrn Oscar von zur Mühlen St. Petersburg und aus anderem Besitz: darunter zahlreiche und kostbare Arbeiten von Berghem ... ; Versteigerung zu Berlin, Mittwoch den 5. bis Freitag den 7. Juni 1912 (Katalog Nr. 92) — Berlin, 1912

Seite: 44
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_06_05/0050
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
44

WATERLOO — ZUCCHI

504 Waldlandschaft, rechts ein Mann mit einem Schiebkarren. 20/29.5.

Feder in Sepia, weiß gehöht.

505 Ein zerfallener Zierbrunnen im Waldinnern. 31,5/41.

Kreide, Sepia und Tusche.

JAN WEENIX

Geboren 1640 in Amsterdam, gestorben 1719 ebenda.

506 Schlafender Hühnerhund. 15,5/23.

Kohlezeichnung auf blaues Papier, weiß gehöht.

JOHANN GEORG WINTER

Geboren 1707 in Groningen, gestorben 1770 in München.

507 17 Blatt: Tierdarstellungen, Landschaften und Bildnisse. 9,5/11,7—25/36,5.

Feder, Rötel und Tusche. Meist voll bezeichnet und datiert.

THOMAS WIJCK

Geboren 1616 in Beverwijck, gestorben 1677 in Haarlem.

508 Italienische Landhäuser. 38,3/26.7.

Tuschzeichnung.

HEINRICH CHRISTIAN WOLTER

Geboren 177 1 in Güstrow, gestorben 1812 in Berlin.

509 16 Blatt: Gebirgslandschaften. 13,5/19—19,5/25,5.

Meist Sepiazeichnungen auf verschiedenfarbige Papiere. Einige bezeichnet ..//. II öfter*'.

PHILIPS W0UWERMAN

510 Studienblatt mit mehreren Figuren, in der Mitte unterhält sich ein Mann zu Pferde mit einer
Frau, welche neben ihrem beladenen Esel steht. 16/31,2.

Rötel.

ANTONIO ZUCCHI

Geboren 1726 in Venedig, gestorben 1795 in Rom.

511 Römische Ruinen, vorn eine weibliche Statue. 13,5/10,8.

Feder, Bister und Tusche.

No. 113.

Kunst-Auktion XCII.
loading ...