Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen berühmter Meister aller Schulen des XV. bis XX. Jahrhunderts aus dem Nachlasse des Herrn Oscar von zur Mühlen St. Petersburg und aus anderem Besitz: darunter zahlreiche und kostbare Arbeiten von Berghem ... ; Versteigerung zu Berlin, Mittwoch den 5. bis Freitag den 7. Juni 1912 (Katalog Nr. 92) — Berlin, 1912

Seite: 60
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_06_05/0066
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
60

HASSE — HILDEBRAND

E. HASSE

697 Eine Dorfstraße im Winter, vorn trinkt ein Mann bei seinem Hundekarren ein Glas Bier. 14,7/19,5.

Ausgeführte Aquarelle. Bezeichnet ):E. Hasse inv. et fecil 42 '.

698 Flußlandschaft. Rechts im Vordergrunde eine Schenke, bei dessen Wirt sich ein Bauer zu
Pferde nach dem Weg erkundigt. 17 25.

Bleistift, leicht aquarelliert. Bezeichnet „F. Hasse inv. 184t".

THEODOR HELLWIG

Geboren 1815 in Halberstadt.

699 Zwei Nonnen bemühen sich um einen betrunkenen Trompeter, im Hintergrunde ein Feldlager.

Ausgeführte Aquarelle. Bezeichnet ;!Hellwig 1845". 23.5/29.

PETER VON HESS

Geboren 1792 in Düsseldorf, gestorben 187 1 in München.

700 Italienische Landschaft mit Kapelle bei Marino, im Vordergrunde Landleute und ein Mönch.

Ausgeführte Bleistiftzeichnung. Voll bezeichnet und datiert. 19,5/25.

701 Zwei Alpenjäger im Gebirge. 25/20,5.

Bleistift. Monogrammiert und datiert.

FRIEDRICH HEUNERT

Geboren 1808 in Soest, gestorben 1876 in Düsseldon.

702 Altes Kloster im Waldtal, vorn ein See. 25/32.

Ausgeführte Aquarelle. Bezeichnet „Fr. Heunert".

GENERAL VON HEYDECK

Schüler Johann Christian Reinharts.

703 Ansicht der Ruinen des Palazzo dei Cesari bei Rom. 15,2/20.

Bleistift.

70+ Am Walde gelegenes Kloster bei Papigno, vorn ein Hirt mit seiner Herde. 20,7/17.
Ebenso. Mit der Feder datiert ..Papigno 181J".

OTTO JOHANN HEINRICH HEYDEN

Geboren 1820 in Ducherow, gestorben 1897 in Göttingen.

705 Ruhe der heiligen Familie auf der Flucht nach Egypten. 19.5/28.

Tusche auf bläuliches Papier, weiß gehöht. Bezeichnet ..(). Heyden".

FRIEDRICH PETER HIDDEMANN

Geboren 1829 in Düsseldorf, gestorben 1892 ebenda.

706 Ein alter Bauer sitzt auf einer Bank und stopft seine Pfeife. 46/34.

Kreidezeichnung auf Tonpapier. Bezeichnet „F. Hiddemann 1874".

707 Zwei sitzende Bauernmädchen spielen mit Seifenblasen. 45,5/24,5.

Ebenso. Ebenso bezeichnet und datiert „i8jpa.

EDUARD HILDEBRAND

Geboren 1818 in Danzig, gestorben 1868 in Berlin.

708 Brustbild eines lachenden Herrn: auf der Rückseite ein Damenbildnis. 10.2/8,3.

Bleistift.

- Siehe die Abbildung auf Tafel XV. =:

Kunst-Auktion XCII.
loading ...