Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Ölgemälden, Aquarellen, Handzeichnungen und graphischen Originalarbeiten erster deutscher und ausländischer Künstler unserer Zeit: aus den Nachlässen des Schriftstellers Herrn Professor Ludwig Pietsch, Berlin, des Herrn Geheimen Hofrats Dr. C. Ruland, Weimar, und des Herrn J. Fromm, Gnesen u. a. ; Versteigerung zu Berlin Mittwoch den 23. bis Sonnabend den 26. Oktober 1912 (Katalog Nr. 93) — Berlin, 1912

Seite: 4
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_10_23/0016
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
4

EKWALL — FUCHS

KNUT EKWALL

Lebt in Rommanö bei Tranas in Schweden.

28 Ein junges Mädchen im Nachtgewand mit brennender Kerze. Beleuchtungseffekt. 23/16,5.

Öl auf Holz. Bezeichnet „Knut Ekwall“. In Goldrahmen.

JULIUS ERBE-BERLIN 1858

29 Weite Landschaft mit Kornfeldern, im Vordergründe an einem Steinbruch spielende Kinder.

Aquarelle. Bezeichnet „Jtilius Erbe $8 Berlin“. 21,5/30.

BERY VAN ES

30 Holländische Flußlandschaft, im Vordergründe ein Fischer bei seinem Boot.
Aquarelle. Voll bezeichnet.

29,5/46,5.

RICHARD ESCHKE

Geboren 1859 zu Berlin, lebt daselbst.

31 Holländische Fischer am Hafenkai, im Hintergründe ankernde Schifte und ein Teil der Stadt.

Öl auf Leinwand. Bezeichnet Eschke“. In schwarzem Holzrahmen. 12/20.

32 Herbst im Spreewald.

Öl auf Holz. Bezeichnet „R. Eschke“. In Goldrahmen.

13,5/23.

BENNO FISCHER

33 Brustbild eines alten Juden mit Vollbart und Käppchen nach rechts.
Öl auf Leinwand. Bezeichnet „Benno Fischer“. In Goldrahmen.

19,5/16.

ERNST FISCHER-COERLIN

Geboren 1853 zu Coerlin, lebt in Berlin.

34 Zwei Urmenschen vor ihrer Höhle von einem Steinfall überrascht. 52/27.

Öl auf Leinwand. Monogrammiert „E. F. i8yp“. In schwarzem Rahmen.

PAUL FRANZ FLICKEL

Geboren 1852 in Berlin,, gestorben 1903 in Nervi.

35 Hügellandschaft mit Buchen, im Vordergründe ein Bach.

Öl auf Pappe. Bezeichnet „P. Flickei“. In Goldrahmen.

= Siehe die Abbildung auf Tafel V. -

36 Schattiger Weg im Buchenwald bei Michollstein, links Blick auf einen See.

Öl auf Pappe. Bezeichnet „P. Flickei Michollstein 2i 8. yp“ In Goldrahmen

KONRAD FREYBERG

Geboren 1842 in Stettin, lebt in Berlin.

37 Graf Lehndorff, der Oberlandstallmeister Kaiser Wilhelm I., einen Viererzug lenkend. Photo-
graphie, von dem bekannten Aquarellmaler Moritz Pathe wirkungsvoll in Farben ausgeführt.

Für jeden Sportfreund interessante Darstellung. In Eichenrahmen. 37/51,5.

19,5/28.

33/31.

RICHARD FUCHS

Orientmaler, geboren 1852 in Berlin, lebt ebenda.

38 Frühmorgen am Gardasee von Riva aus. 30,5/52.

Öl auf Holz. Auf der Rückseite des Künstlers Widmung an Ludwig Pietsch zu Weihnachten 1909.
In schwarzem Rahmen.

39 Weite Landschaft in Tripolis (el hani) nach Sonnenuntergang, im Vordergründe am Wasser
Flamingos. 17/35.

Ausgeführte Aquarelle nach der Natur. Bezeichnet „Rieh. Ftichs 94“. In Gold rahmen.

Kunst-Auktion XC1II.
loading ...