Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Ölgemälden, Aquarellen, Handzeichnungen und graphischen Originalarbeiten erster deutscher und ausländischer Künstler unserer Zeit: aus den Nachlässen des Schriftstellers Herrn Professor Ludwig Pietsch, Berlin, des Herrn Geheimen Hofrats Dr. C. Ruland, Weimar, und des Herrn J. Fromm, Gnesen u. a. ; Versteigerung zu Berlin Mittwoch den 23. bis Sonnabend den 26. Oktober 1912 (Katalog Nr. 93) — Berlin, 1912

Seite: 7
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_10_23/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
HILDEBRANDT _ KALCKREUTH

7

EDUARD HILDEBRANDT

Geboren 1818 in Danzig, gestorben 1868 in Berlin.

63 Zwei schwere Reiterstiefel von vorn gesehen. 21,5/14.

Ausgeführte Aquarelle. Bezeichnet „Blancenbergsch“, mit dem Nachlaßstempel. In Goldrahmen.

ERNST HILDEBRAND

Geboren 1833 zu Falkenberg, lebt in Berlin.

64 Ein Bauernmädchen in roter Schürze sitzt nachdenkend an einem Baume, dahinter der Bauern-
hof und Wohnhäuser. 48,5/31.

Öl auf Leinwand. Voll bezeichnet „Emst Hildebrand p6“. In Goldrahmen.

65 Lebensgroßes Bildnis einer jungen Dame mit großem Hut und Pelzboa. Halbfigur von vorn. 76/58.

Öl auf Leinwand. Bezeichnet „Ernst Hildebrand 1909“. In reichem Altgoldrahmen.

- Siehe die Abbildung auf Tafel I. -

CARL HOCHHAUS

Geboren 1852 in Berlin, lebt ebenda.

66 Auf einem Bauplatz sind zahlreiche Arbeiter mit der Fundamentierung eines Hauses beschäftigt.

Öl auf Holz. Bezeichnet „Hochhaus“. In Goldrahmen. 13,5/23.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XI. -

FRANZ HOFFMANN-FALLERSLEBEN

Geboren 1855 in Weimar.

67 Tannenwald im Winter bei Sonnenuntergang. 31/23,5.

Aquarelle mit Deckfarben. Voll bezeichnet „F. Hoffmann-Fallersleben 91“. In schwarzem Rahmen.

JOSEPH HÖGER

Geboren 1801 in Wien, gestorben 1877 ebenda.

68 Der Toplitz-See im Salzkammergut. 39/51.

Öl auf Leinwand. In Goldrahmen und unter Glas.

L. HOGUET

69 Waldlandschaft mit einem hohen Baum im Vordergründe. 17/10,5.

Öl auf Holz. Monogrammiert „L. H.“. In reich verziertem Goldrahmen.

R. HOMANN

70 Holländische Küstenlandschaft mit Windmühle und Gehöft bei fallendem Nebel, im Hinter-
gründe das Meer. 77/63.

Wirkungsvolle Aquarelle. Bezeichnet „R. Homann JJ“. In Eichenrahmen.

JEAN AUGUSTE DOMINIQUE INGRES

Geboren 1781 in Montauban, gestorben 1867 in Paris.

71 Studie zu dem Arm des Phidias auf dem bekannten Gemälde „Apotheose Homers“ im Louvre

zu Paris. 23/49.

Öl auf Leinwand. Bezeichnet „Ingres“. In breitem schwarzen Rahmen.

= Siehe die Abbildung auf Tafel VIII. -

LEOPOLD GRAF VON KALCKREUTH

Geboren 1855 zu Düsseldorf, lebt in Eddelsee bei Hittfeld.

72 Meeresküste mit zahlreichen Segelbooten bei Mondschein. 22,5/31,5.

Öl auf Holz. Bezeichnet „Kalckreuih“. In schwarzem Rahmen.

:= Siehe die Abbildung auf Tafel VIII. ——

Amslar & Ruthardt, Berlin W. 8.
loading ...