Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Ölgemälden, Aquarellen, Handzeichnungen und graphischen Originalarbeiten erster deutscher und ausländischer Künstler unserer Zeit: aus den Nachlässen des Schriftstellers Herrn Professor Ludwig Pietsch, Berlin, des Herrn Geheimen Hofrats Dr. C. Ruland, Weimar, und des Herrn J. Fromm, Gnesen u. a. ; Versteigerung zu Berlin Mittwoch den 23. bis Sonnabend den 26. Oktober 1912 (Katalog Nr. 93) — Berlin, 1912

Seite: 19
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_10_23/0031
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BUHOT — CARRIERE

19

198 Liseuse ä la lampe, kl. fol.

Stimmungsvolle interessante Arbeit des Künstlers,
welche den meisten Liebhabern und Sammlern
unbekannt geblieben sein dürfte. Prachtvoller wir-
kungsvoller Abdruck voll Grat, das Lampen-
licht mit dem Pinsel in Wirkung gesetzt,
auf getöntem Papier, mit vollem Rand. Vom
Künstler handschriftlich bezeichnet ,, Cro-
quis . . . d’aft. nature fait a . . . Feiix

Bithot“. Von eminenter Seltenheit, wahr-

scheinlich Unikum.

= Siehe die Abbildung. -

199 Le petit enterrement. Ein Leichenzug bewegt
sich durch eine Straße bei Regenwetter, qu. 4.

Vorzüglicher Abdruck in Blau auf braun getöntem
Papier, mit vollem Rand. Selten.

200 Les bergeries. kl. qu. fol.

Wirkungsvolle Landschaftsradierung in prachtvollem
Probedruck in Braun, die Beleuchtung vom
Künstler mit dem Pinsel in Wirkung ge-
setzt, mit des Künstlers Stempel und mit Rand.
Vom Künstler handschriftlich bezeichnet.
Höchst selten so schön.

20t Paris dans la neige. Sechs Darstellungen auf
einem Blatt, qu. fol.

No. 198.

Geschätztes Hauptblatt in prachtvollem frühen Abdruck voll Grat und mit
Aquatinta, vor des Künstlers Stempel, auf losem Chinapapier, mit Rand.

der zarten

Selten.

202 Dasselbe schöne Hauptblatt, qu. fol.

Vorzüglicher wirkungsvoller Abdruck, mit Rand.

203 La fete nationale au Boulevard de Clichy. fol.

Prachtvoller Probedruck, mit den reichen Randeinfällen aus dem Pariser Straßenleben, mit
vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet ,,epreuve d'essai Felix Buhot“

Sehr selten.

FRITZ BURGER-MÜNCHEN

204 Junges Mädchen mit entblößten Schultern auf einem Sofa sitzend. Originallithographie, fol.

Vorzüglicher Abdruck in Farben, mit breitem Rand. Vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet „Fritz Burger“.

205 2 Blatt: Dame in Straßenkostüm auf einem Stuhle sitzend; Dame in ganzer Figur nach rechts.
Ebenso, fol.

Vorzügliche frühe Abdrücke in leichten Tönen, mit breitem Rand. Vom Künstler hand-
schriftlich bezeichnet.

EUGENE CARRIERE

206 Weibliches Bildnis, das Kinn auf die rechte Hand gestützt. Brustbild. „A-Gustave Geffroy,
mon ami“. Originallithographie, kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck auf Chinapapier, mit Rand.

207 Der Schriftsteller Jean Dolent. Brustbild. Ebenso, kl. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck No. 6, auf großem grauen Japanpapier, mit breitem Rand. Vom
Künstler handschriftlich bezeichnet „Eugene Carriere“.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.

2*
loading ...