Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Ölgemälden, Aquarellen, Handzeichnungen und graphischen Originalarbeiten erster deutscher und ausländischer Künstler unserer Zeit: aus den Nachlässen des Schriftstellers Herrn Professor Ludwig Pietsch, Berlin, des Herrn Geheimen Hofrats Dr. C. Ruland, Weimar, und des Herrn J. Fromm, Gnesen u. a. ; Versteigerung zu Berlin Mittwoch den 23. bis Sonnabend den 26. Oktober 1912 (Katalog Nr. 93) — Berlin, 1912

Seite: 35
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_10_23/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ISABEY — KLINGER

35

370 Escalier de la Grande Tour, Chateau d’Harcourt. Ein
Page geleitet die Schloßherrin über eine schmale Treppe.
Ebenso, fol. Bei Engelmann, datiert 1821. Erwähnt in
Band IV der „Vervielfältigende Kunst der Gegenwart“.
Technisch vollendetes Blatt von großer Schönheit in vor-
züglichem Abdruck, auf Chinapapier, mit vollem Rand.

- Siehe die Abbildung. -

JOZEF ISRAELS-HAAG

371 Zittend Meisje met Mand op den Rüg. Mädchen mit
Tragkorb am Meeresstrande sitzend. Originalradierung,
kl. qu. fol. Huber 19. Zücken 12.

Ausgezeichneter Abdruck auf Büttenpapier, mit vollem Rand.

GRAF LEOPOLD VON KALCKREUTH-HAMBURG

372 Rübenarbeiterinnen. Zwei Frauen auf dem Felde bei der
Rübenernte. Geschabt, kl. qu. fol. D. K. V.

Ausgezeichneter Abdruck, mit breitem Rand.

373 Ein alter bärtiger Mann mit großem Hut. Brustbild von
vorn. Originalradierung. 8.

Frühe Arbeit des Künstlers in ausgezeichnetem Abdruck,
mit breitem Rand.

JULIUS VON KLEVER-BERLIN

374 2 Blatt: Russische Winterlandschaft mit Bauernhütten; Auf stillem Pfade. Photogravüren

nach Gemälden, gr. fol. und gr. qu. fol.

Auf Chinapapier, ersteres Blatt vor der Schrift, mit Rand. Mit handschriftlichen
Widmungen des Künstlers.

MAX KLINGER-LEIPZIG

375 Selbstbildnis des Künstlers mit Brille, nach rechts. Titelbild zur Luxusausgabe von „Max
Klingers Radierungen, Stiche und Steindrucke. Wissenschaftliches Verzeichnis von Hans
Wolfgang Singer“. Originalradierung, kl. fol.

Prachtvoller erste r Abdruck vor der Verstählung und vor aller Schrift, auf Japanpapier,
mit vollem Rand. Von größter Seltenheit.

376 Selbstbildnis des Künstlers mit der Zigarre. Aquatinta, kl. fol.

Meisterhafte Arbeit in Aquatinta. Prachtvoller früher Abdruck auf altem Papier, mit
vollem Rand. Ebenfalls sehr selten.

377 Pyramus und Thisbe I. Aus Opus II: Rettungen Ovidischer Opfer. Originalradierung, wie
auch die Folgenden, kl, qu. fol. Singer 26 V.

Vorzüglicher früher Abdruck auf großem Japanpapier, mit vollem Rand. Mit des Künstlers
Stempel III @ 4.

378 Pyramus auf dem Krankenbett. Ebendaraus. kl. qu. fol. S. 29 II.

Vorzüglicher früher Abdruck, vor Stechernamen und Nummer und mit des Künstlers
Stempel I @ 10, auf Chinapapier, mit breitem Rand.

379 Die Schwestern suchen Psyche. Verworfene Platte zu Blatt 14 aus Opus V: Amor und Psyche,
qu. 4. S. 112.

Anmutiges Blättchen in vorzüglichem Abdruck, auf Chinapapier, mit breitem Rand. Mit des
Künstlers Stempel. Höchst selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.

3*
loading ...