Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog einer reichhaltigen Sammlung von Ölgemälden, Aquarellen, Handzeichnungen und graphischen Originalarbeiten erster deutscher und ausländischer Künstler unserer Zeit: aus den Nachlässen des Schriftstellers Herrn Professor Ludwig Pietsch, Berlin, des Herrn Geheimen Hofrats Dr. C. Ruland, Weimar, und des Herrn J. Fromm, Gnesen u. a. ; Versteigerung zu Berlin Mittwoch den 23. bis Sonnabend den 26. Oktober 1912 (Katalog Nr. 93) — Berlin, 1912

Seite: 64
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_10_23/0076
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
64

NEUJAHRSWÜNSCHE ADRESSKARTEN KÜNSTLERKARTEN

784 Kretzschmer, Hermann. Festkarte zu einem Künstlerfest des älteren Künstlervereins 1866.
Kostümierte Paare im Rundtanz um einen Sockel, von welchem Amor mit dem Pfeil schießt.
Originallithographie, kl. qu. fol. Auf Chinapapier. Abgeb. v. Z. W. II, pag. 26.

785 — „Dem alten Kunstverein und seinen Gästen zur 49. Jahresfeier. 1863“. Die Festleiter be-
grüßen vor dem Eingänge zu „Armins Hotel“ Apollo und die personifizierten Kunstgenüsse.
Ebenso, qu. fol. Abgeb. v. Z. W. II, pag. 24.

786 — Dasselbe Blatt, qu. fol. Mit Ton gedruckt.

787 Lewin, A. 25. Stiftungsfest der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, den 7. Mai 1859. Speisen-
karte mit allegorischer Umrahmung und Blick in die Küche. Lewin del. M. K. lith. kl. fol.

788 Loeffler, Ludwig. Weihnachtsfest des jüngeren Künstlervereins in der Urania 25. De-
zember 1854. Vier Herren als Wirt, Koch und Küfer scherzen mit der weiblichen Figur der
Malerei. Originalradierung, qu. 4.

789 — Menukarte, desselben Künstlervereins für ein Fest im Gratweil’schen Lokale 1870. Ein
großer Topf mit der Speisenfolge und den personifizierten Gerichten. Originallithographie,
kl. fol. Mit Tondruck. Abgeb. v. Z. W. II, pag. 54, Tafel 26.

790 — Programm für das Weihnachtsfest desselben Künstlervereins 1853. In der Randverzierung
Darstellungen von eintreffenden, zechenden und tanzenden Festteilnehmern. Ebenso, kl. fol.

791 Looschen, Hans. 2 Blatt: Einladung und Speisenkarte zur Eröffnung des Künstlerhauses
15. Oktober 1898. Ein junger und ein alter Künstler greifen nach dem Lorbeerzweig, der
ihnen von der Muse dargereicht wird. Heliogravüre, qu. 4.

792 Lüders, Hermann. 3 Blatt: Programme und Speisenkarte für Feste des Vereins Berliner
Künstler, 22. Februar 1870, 19. Januar 1873, 22. Februar 1873. Originallithographien, kl. fol.
Mit Tondruck.

793 Mannfeld, Bernhard. Ehrenpforte mit den Statuen Friedrichs II., Zieten und des Alten
Dessauer. Kopf für ein Gedicht Max Jordan’s auf die Jubiläumsausstellung von 1886. Original-
radierung. kl. fol.

794 Marschall, G. Einlaßkarte zum Kostümfest „Alt Berlin und Koeln“ der Studierenden der
Kömgl. Akademischen Hochschule für die bildenden Künste zu Berlin, am 11. Januar 1894 in
Gestalt eines alten Buches. Auf dem Deckel eine Ansicht der Städte Berlin und Koeln und
die Vereinigung derselben durch Markgraf Hermann den Langen. Originalradierung, qu. 4.

795 Mende, C. Weihnachtsfest des Vereins Berliner Künstler 1865. Neben der Bowle sind
mehrere Künstler infolge starken Weingenusses eingeschlafen. Originallithographie, kl. qu. fol.
Auf getöntem Chinapapier.

796 Menzel, Adolph von. 6 Blatt: Neujahrswünsche des Handwerkers, Künstlers, Malers,
Mädchens, Musikers und des Stutzers. Lithographien. D. 75, 78, 79, 80, 83, 84. Auf verschieden
getöntem Papier.

797 — Festkarte für Ludwig Pietsch 1889 anläßlich seines 25 jährigen Jubiläums als Kunstreferent
der Vossischen Zeitung. Gravüre nach der bekannten Zeichnung, kl. fol.

798 Meyerheim, Paul. Weihnachtsfest des Vereins Berliner Künstler, 21. Januar 1864. Der
Maler Steffeck auf dem Pegasus bläst die herbeiströmenden Tiere zur Feier zusammen.
Originallithographie, qu. fol. Auf Chinapapier. Abgeb. v. Z. W. II, pag. 53.

799 — 2 Blatt: Einlaßkarte zur Ludwig-Knaus-Feier am 12. Januar 1900; Karte zum Festessen
für Anton von Werner, 4. Februar 1888. Ätzung und Lichtdruck, kl. qu. fol. und qu. fol.

890 Mintrop, Th. Losformular zur Skizzen-Verlosung des Künstler-Vereins „Malkasten“ in
Düsseldorf. Putten mit Utensilien der Künste auf Eichenlaub und Weinreben. Lithographie,
qu. fol. In Farben gedruckt.

801 Müller, Adalbert. XIII. Stiftungsfest des kollegialen Ärztevereins 1845. Der Tod als Herold
führt den Triumphzug eines Quacksalbers mit seinen Patienten an, oben das Bildnis der
Charitas zwischen zwei Säulen. Originalradierung, kl. fol. Abgeb. v. Z. W. II, pag. 90.

802 Normann, Rudolf von. Der Künstler selbst mit seinen Freunden auf der Wanderschaft, beim
Landschaitzeichnen und in seinemHeim. UmrahmendeDarstellungen, in derMitte dasSelbstbildnis
des Künstlers in Originallithographie aufgeklebt. Originalradierung, kl. fol. Sehr selten.

Kunst-Auktion XCIII.
loading ...