Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung schöner und wertvoller Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter, Lithografien, Farbendrucke und Werke des XV. bis XIX. Jahrhunderts: aus dem Besitz des Herrn Kommerzienrats Josef von Lehmann - St. Petersburg und aus den Nachlässen des Herrn J. Fromm - Gnesen und des Herrn geheimen Hofrats Dr. C. Ruland - Weimar u.a.; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. November 1912 (Katalog Nr. 94) — Berlin, 1912

Seite: e
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_11_25/0005
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUNST-ANTIQUARIAT von AMSLER & RUTHARDT

KÖNIGL. HOFKUNSTHÄNDLER

Berlin W. 8, Behrenstrasse 2g a
Inhaber: LOUIS, OTTO, CARL u. ERNST MEDER

AUFTRÄGE

FÜR

AMSLER & RUTHARDT

ZUR

AUKTION XCIV

von

Bedeutende hiesige und auswärtige Kunst-Auktionen besuchen wir persönlich. Aufträge erbitten wir

zeitigst mit direkter Post.

Auftraggeber, mit welchen in Verbindung zu stehen wir noch nicht die Ehre haben, ersuchen wir
höflichst, ihren Aufträgen entsprechende Deckung beizufügen.

Telegramm-Adresse: Kunstwerk Berlin Telefon-Anruf: Amt Zentrum 7688

No. Anfangswort Mark

No.

A nfa ngs zv ort Ma rk
loading ...