Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung schöner und wertvoller Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter, Lithografien, Farbendrucke und Werke des XV. bis XIX. Jahrhunderts: aus dem Besitz des Herrn Kommerzienrats Josef von Lehmann - St. Petersburg und aus den Nachlässen des Herrn J. Fromm - Gnesen und des Herrn geheimen Hofrats Dr. C. Ruland - Weimar u.a.; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. November 1912 (Katalog Nr. 94) — Berlin, 1912

Seite: 10
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_11_25/0016
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
10

BRANDEN BURG-PREUSSEN

133 — Der sterbende König, im Vordergrunde sein Nachfolger Friedrich
Wilhelm II. C. Räntz sc. kl. qu. fol.

134 — Ahnliche Darstellung. P. Haas del. et sc. kl. qu. fol.

135 — Friedrich der Große. Für das deutsche Volk dargestellt von Ludwig Hahn.
Mit zehn Bildern aus dem Leben Friedrichs des Großen von Camphausen
und zehn Bildnisse Friedrichs und seiner Zeitgenossen. Berlin 1855.
kl. fol. In Originalpappumschlag und nicht aufgeschnitten.

136 — Prinz Heinrich, der Bruder des Königs, zu Pferde nach rechts sprengend.
Graft p. Berger sc. kl. fol.

137 — Algarotti, Graf von. Das Marmor-Monument für den Grafen Algarotti,
welches Friedrich der Große seinem Freunde 1764 im Campo Santo zu Pisa
durch Guazzesi errichten ließ, mit Staffage. Volpato sc. gr. fol.

138 - Herzog Ferdinand von Braunschweig, der bekannte Heerführer.
Halbfigur in Rüstung nach links. Bause sc. fol. Keil 137 II. Vorzüglicher
früher Abdruck vor der Widmung, mit Rand.

139 — Derselbe zu Pferde nach links reitend. Probst del. Lotter exc.
kl. fol. Wirkungsvoll in Farben ausgeführt. Selten.

140 — Samuel von Cocceji, der preußische Staatsminister. Brustbild.
Pesne p. Roemer sc. kl. fol. Erster Abdruck vor der Schrift,
auf Chinapapier, mit breitem Rand. Selten.

141 — Georg Ernst von Holtzendorff, Chef der Artillerie im siebenjährigen
Kriege. Brustbild. Cunningham p. Cunego sc. Geschabt, fol.

142 — J. G. W. Freiherr von Knobeisdorff, der Baumeister des Königs.
Pesne p. Seidel sc. kl. fol.

143 — Curt Christoph Graf von Schwerin, der bekannte Feldmarschall.

Brustbild in Rüstung. Idem p.
Idem sc. fol. Erster Abdruck
vor aller Schrift, mit breitem
Rand. Selten.

— Hans Joachim von Zieten,

der bekannte Husarengeneral.
Brustbild in Medaillon nach
links. Stecher unbekannt. 4.

45 Är — Derselbe Husarengeneral.

Kniestück mit umgelegtem
Pantherfeil. Therbusch p.
Berg er sc. fol.

146 — Derselbe zu Pferde nach links

reitend. Probst del. Lotter
exc. kl. fol. Wirkungsvoll in
Farben ausgeführt. Selten.

= Siehe die Abbildung. -

147 — „The Prison of his Royal

Highness the Princess of Orange
at Gowerwells sluis." Arretie-
rung der Prinzessin Friederike
Luise Wilhelmine von Preu-
ßen, spätere Gemahlin König
Wilhelm I. Friedrich der Nieder-
lande, 29. Juni 1787. Stecher
unbekannt. Radiert, gr. qu. fol.

No. 146. Sehr selten.

Kupferstich-Auktion XCIV.
loading ...