Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung schöner und wertvoller Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter, Lithografien, Farbendrucke und Werke des XV. bis XIX. Jahrhunderts: aus dem Besitz des Herrn Kommerzienrats Josef von Lehmann - St. Petersburg und aus den Nachlässen des Herrn J. Fromm - Gnesen und des Herrn geheimen Hofrats Dr. C. Ruland - Weimar u.a.; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. November 1912 (Katalog Nr. 94) — Berlin, 1912

Seite: 18
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_11_25/0024
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
18 BRANDENBURG-PREUSSEN

ChodOWiccki, Daniel. = Siehe unter No. 322 bis 687. -
Chodowiecki, Wilhelm. = Siehe unter No. 671—676. -

237 Feckert, Gustav. Ernst IV., Herzog von Sachsen-Coburg zu Pferde bei
Eckernförde. Originallithographie, gr. fol. Erster Abdruck vor aller
Schrift, auf Chinapapier, mit breitem Rand.

238 — F. W. Graf von Brandenburg, Ministerpräsident. Ganze Figur in Kürassier-
Uniform auf einer Terrasse stehend. Franz Krüger p. roy. fol. Früher
Abdruck vor dem Namen des Dargestellten, ebenso, ebenso.

239 Freidhoff, Johann Joseph. Ecce homo. Christus mit der Dornenkrone.
Nach dem Gemälde von Correggio in München. Geschabt, fol. Schöner
Abdruck, mit Rand.

240 Gubitz, Friedrich Wilhelm. Sophie Wilhelmine Gräfin von Voß, Ober-
hofmeisterin der Königin Luise. Hüftbild im Witwenschleier. In Oval.
Originalholzschnitt, gr. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Farben von sieben Stöcken, von tadelloser Erhaltung
und mit Rand.

241 — Der segnende Heiland mit der Weltkugel. Nach Cranach. kl. fol.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

242 — 74 Blatt: Ansichten, Landschaften, figürliche Darstellungen und Vignetten
als Buchschmuck und Umschlagentwürfe zu verschiedenen Schriften. Ori-
ginalholzschnitte. 16 —kl. qu. fol.

Interessante reichhaltige Kollektion von reizvollen Arbeiten dieses mit Recht ge-
schätzten Berliner Künstlers in Probedrucken, z. T. mit Tonplatte, vor der
Verwendung. Selten.

243 — 12 Blatt eines Kartenspieles. Ebenso. 8.

Vorzügliche Probedrucke vor der Verwendung, mit Rand. Selten.

244 — Exlibris König Friedrich Wilhelm III. Ebenso, wie die Folgenden, qu. 12.
Probedruck vor der Verwendung. Mit Ton gedruckt. Selten.

245 — Visitenkarte des Prinzen Carl von Mecklenburg-Strelitz. qu. 12. Probe-
druck vor der Verwendung. Mit Ton gedruckt. Etwas stockfleckig.
Selten.

246 — Visitenkarte des regierenden Herzogs von Mecklenburg-Strelitz. qu. 12.
Ebenso in jeder Beziehung. Ebenso selten.

247 — Prosit das neue Jahre 1806 „Geist sonst Beeren genannt", qu. 12. Probe-
druok vor der Verwendung. Mit Ton gedruckt.

248 — 2 Blatt: Visitenkarten des Kammerherrn Freiherr von Weiher und Nimptsch
und des Königl. Kapellmeisters E. A. Weber, qu. 12. Probedrucke vor
der Verwendung, mit Ton gedruckt, leicht stockfleckig, wie auch die
Folgenden.

249 — 2 Blatt: Visitenkarten des Bankiers Mendel und Frau und des Herrn
Stenzinger, qu. 12.

250 — 2 Blatt: Visitenkartendes Buchhändlers Maurer und Frau Amalie Maurer
geb. Wohlgemuth. qu. 12.

251 — 2 Blatt: Visitenkarten des Kammerrats Frege und des Herrn J. A. Sten-
zinger, qu. 12.

252 — 2 Blatt: Visitenkarten des Buchhändlers H. Graeff und für denselben mit
seiner Frau gemeinschaftlich, qu. 12.

253 — Zwölf Vignetten für Hayty, im Holzschnitt von F. W. Gubitz. Leipzig
1817. Auf fünf Bogen gedruckt und in Originalumschlag, kl. fol. Wohl-
erhaltenes Exemplar.

Kupferstich-Auktion XCIV.
loading ...