Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung schöner und wertvoller Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Schabkunstblätter, Lithografien, Farbendrucke und Werke des XV. bis XIX. Jahrhunderts: aus dem Besitz des Herrn Kommerzienrats Josef von Lehmann - St. Petersburg und aus den Nachlässen des Herrn J. Fromm - Gnesen und des Herrn geheimen Hofrats Dr. C. Ruland - Weimar u.a.; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. November 1912 (Katalog Nr. 94) — Berlin, 1912

Seite: 74
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1912_11_25/0080
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
74

REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN

1238 2 Blatt: Joseph und Potiphar, galante Darstellung. Zwei verschiedene
Kopien nach B. 39.

1239 3 Blatt: Ecce horno in die Höhe; Die drei Kreuze; Die große Kreuz-
abnahme. Kopien nach des Künstlers Radierungen B. 77, 78, 81. fol. und
gr. fol. B. 77, 81 beschnitten.

1240 Die große Kreuzabnahme. B. 81 Kopie. Guter Abdruck, mit vollem Rand.

1241 2 Blatt: Der Mönch im Kornfeld: Der pissende Mann. Freie Darstellungen.
Kopien nach B. 187, 190.

1242 2 Blatt: Eulenspiegel; Der pissende Mann. Ebenso. Kopien nach B. 188, 190.

1243 3 Blatt: Der Goldwieger Uytenbogaerd; Die Judenbraut; Schlafende Alte.
Kopien nach B. 281. 342, 350.

1244 Jan Six, der Bürgermeister von Amsterdam und Gönner Rembrandts am
Fenster stehend. Kopie von Basan nach der höchst seltenen Original-
radierung B. 285.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rändchen.

1245 18 Blatt: Facsimile-Reproduktionen nach den bekannten Radierungen
B. 21, 35, 42, 44, 50, 73. 74, 91, 121, 176, 210, 211. 218, 224, 225, 232, 233,
345. Auf China- und Japanpapier, z. T. je zwei Blatt auf einen Bogen
gedruckt, darunter das prächtige Selbstbildnis des Künstlers und das
Hundertgulden blatt.

1246 Älterer Mann mit Halskette. G. F. Schmidt sc. Radiert, wie die Folgenden.
4. J. 118.

Prachtvoller Abdruck, mit Rand.

1247 Dasselbe Blatt. J. 118.

Schöner Abdruck, mit Rändchen.

1248 Die bettelnde Alte. Idem sc. 4. J. 1191.

Prachtvoller erster Abdruck vor vielen Kreuzlagen auf den beschatteten
Teilen des Gesichtes und vor Überarbeitung der Silbe „Rem", mit
Rändchen.

1249 Der Perser. Idem sc. kl. fol. J. 120.

Prachtvoller Abdruck, mit Rand.

1250 Dasselbe Blatt. J. 120.

Schöner Abdruck, mit Rand. Mit kleinem gelben Fleck.

1251 Greis mit Turban und Kette. Idem sc. 4. J. 121.

Vorzüglicher früher Abdruck vor dem kleinen Stichelglitscher unten
rechts hinter der Jahreszahl, mit Rand.

1252 Eine junge Frau mit Fächer. Idem sc. kl. fol. J. 123.

Prachtvoller Abdruck, mit Rändchen.

1253 Dasselbe Blatt. J. 123.

Schöner Abdruck, ebenso.

1254 Der sich aufstützende junge Mann. Idem sc. kl. fol. J. 1241b.

Prachtvoller erster Abdruck voll Plattenton, vor der Schrift, mit Rand.

1255 Älterer Mann mit Halskette. Idem sc. 4. J. 127.

Prachtvoller Abdruck, mit Rändchen.

1256 Die Judenbraut. Idem sc. kl. fol. J. 128.

Hauptblatt in vorzüglichem frühen Abdruck vor dem Apostroph in
„d'apres", mit breitem Rand. Selten.

Kupferstich-Auktion XCIV.
loading ...