Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlung des verstorbenen Herrn Notars Dr. Weber, Hamburg und wenige kleine Beiträge: die graphischen Werke von Israe͏̈ls, Kalckreuth, Liebermann, Zorn in grosser Reichhaltigkeit darunter zahlreiche frühe Plattenzustände, Seltenheiten und Unika ; ferner schöne und seltene Blätter von Böhle, Corinth, Corot ... ; Versteigerung zu Berlin, Dienstag den 20. bis Donnerstag den 22. Mai 1913 (Katalog Nr. 95) — Berlin, 1913

Seite: 14
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_05_20/0022
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
14

147

148

149

150

151

152

153

154

155

156

157

158

JOZEF ISRAELS H. 13—21

Katwijksche oude vrouw. Brustbild einer alten Holländerin mit weißer Haube, 4, H. 1311. Z. 9.

Prachtvoller Probedruck des zweiten Zustandes vor Reinigung des Plattenrandes und
vor Ausschleifung der Worte „old mary“, auf weißem Kupferdruckpapier, mit breitem Rand.
Am Unterrande eine handschriftliche Bemerkung des Künstlers für den Drucker

Dasselbe Blatt. H. 13. Z. 9.

Vorzüglicher Abdruck, auf Büttenpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet „ Josef Israels“.

Kind in de stoel. Kleines Kind in einem Rollstuhl. 4. H. 14 III. Z. 16.

Vorzüglicher Abdruck, auf weißem Kupferdruckpapier, mit breitem Rand. Ebenso vom Künstler
handschriftlich bezeichnet.

Portret van de vrouw van den Schilder. Des Künstlers Frau. Brustbild im Profil, nach links.
8. H. 171. Z. 10.

Prachtvoller Abdruck, voll Grat, des ersten Zustandes, vor dem Namen „Aleida“ am Unter-
rande, auf Büttenpapier, mit breitem Rand. Vom Künstler eigenhändig bezeichnet.
Hockst selten.

Dasselbe Blatt. H. 17 II. Z. 10.

Vorzüglicher früher Abdruck, vor den breiten gereinigten Plattenrändern, ebenso, ebenso.
Ebenso handschriftlich bezeichnet.

Dasselbe Blatt. H. 17IIL Z. 10.

Vorzüglicher Abdruck, auf Büttenpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler mit der Feder eigen-
händig bezeichnet.

Kleine Jan. Brustbild eines Knaben mit Zipfelmütze, nach rechts. 4. H. 181. Z. 11.

Vorzüglicher Abdruck des ersten Zustandes, vor Verkleinerung der Platte, auf Büttenpapier,
mit vollem Rand. Vom Künstler eigenhändig bezeichnet „Josef Israels“.

Zittend meisje met mand op den rüg. Kleines Mädchen mit einem Tragkorb am Meeres-
strande sitzend, kl. qu. fol. H. 191. Z. 12.

Prachtvoller früher Abdruck, vor Verkleinerung der Platte und vor Verschwinden des
Stichelglitschers am Kinn des Mädchens, auf Chinapapier, mit Rand. Ebenso vom
Künstler handschriftlich bezeichnet.

= Siehe die Abbildung auf Tafel IV. ==s-

Dasselbe Blatt. H. 1911. Z. 12.

Vorzüglicher früher Abdruck, vor der zweiten Verkürzung der Platte, auf Büttenpapier,
mit vollem Rand. Ebenso eigenhändig bezeichnet.

A vonstond. Kinder erwarten in den Dünen die Rückkehr des Vaters, qu. 4. H. 20. Z. 13.

Prachtvoller Probedruck, voll Grat, auf Büttenpapier, mit breitem Rand. Mit handschriftlicher
Bemerkung des Künstlers für den Drucker.

=: Siehe die Abbildung auf Tafel IV.

Dasselbe schöne Blatt. H. 20. Z. 13.

Vorzüglicher Abdruck, auf weißem Kupferdruckpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler hand-
schriftlich bezeichnet „Josef Israels",

Binnenhuis. Blick in die Wohnstube eines holländischen Fischerhauses, am Fenster eine Frau
mit ihrem Kind. kl. qu. fol. H. 21 II. Z. 15.

Vorzüglicher früher Abdruck vor den dunklen Schattenpartien und vor dem Künstler-
namen, auf Büttenpapier, mit breitem Rand. Vom Künstler mit der Feder eigenhändig
bezeichnet.

Siehe die Abbildung auf Tafel V.

Kunst-Auktion XCV
loading ...