Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlung des verstorbenen Herrn Notars Dr. Weber, Hamburg und wenige kleine Beiträge: die graphischen Werke von Israe͏̈ls, Kalckreuth, Liebermann, Zorn in grosser Reichhaltigkeit darunter zahlreiche frühe Plattenzustände, Seltenheiten und Unika ; ferner schöne und seltene Blätter von Böhle, Corinth, Corot ... ; Versteigerung zu Berlin, Dienstag den 20. bis Donnerstag den 22. Mai 1913 (Katalog Nr. 95) — Berlin, 1913

Seite: 33
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_05_20/0041
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
MAX LIEBERMANN Sch. 20—29

33

376 Ziegenhirtin, kl. qu. fol. Sch. 20 IV. (19.)

^Probedruck des vierten Zustandes vor Überarbeitung der beiden Ziegen und des
idimmels, auf Kupferdruckpapier, mit Rand. Ebenfalls eigenhändig bezeichnet.

---Siehe die Abbildung auf Tafel XIII. -

377 Dasselbe Blatt. Sch. 20 V. (19.)

Vorzüglicher Abdruck mit den vorerwähnten Arbeiten, auf großem Japanpapier, mit vollem
Rand. Ebenso.

378 Auf der Weide, bei Delden in Holland, kl. qu. fol. Sch. 21 VI. (20.)

Ausgezeichneter Abdruck, auf großem Japanpapier, mit vollem Rand. Ebenso.

379 Frau mit Kuh. qu. 4. Sch. 22. (21.)

Ausgezeichneter Abdruck, auf Büttenpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler eigenhändig
bezeichnet.

380 Schafherde unter Bäumen. Motiv bei Kosen, kl. qu. fol. Sch. 23 I. (22.)

Prachtvoller Abdruck des ersten Zustandes vor Überarbeitung der hellen Stellen im
Laubwerk der Bäume, auf starkem Kupferdruckpapier, mit vollem Rand. Höchst selten.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XIII. -

381 Dasselbe Blatt. Sch. 23II. (22.)

Vorzüglicher Abdruck mit den vorerwähnten Arbeiten, auf Japanpapier, mit Rand. Im Rande
etwas wasserfleckig. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet „M. Liedermann

382 Unter Bäumen. Altweiberhaus in Laren, qu. 4. Sch. 24 X. (23.)

Vorzüglicher Abdruck, auf großem Japanpapier, mit vollem Rand. Ebenso eigenhändig
bezeichnet.

383 Die Bleiche. Altmännerhaus in Zandvoort. kl. qu. fol. Sch. 25 III. (24.)

Prachtvoller Probedruck des dritten Zustandes vor Ausschleifung verschiedener
Schatten, wie z. B. auf der Giebelwand hinter dem alten Bauer und auf den ersten
beiden Wäschestücken, auf starkem Kupferdruckpapier, mit Rand. Vom Künstler eigen-
händig bezeichnet „M. Liebermann, Probedruck“. Von größter Seltenheit.

384 Dasselbe Blatt. Sch. 25IV. (24.)

Vorzüglicher Abdruck, aui großem Japanpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler hand-
schriftlich bezeichnet.

385 Porträt eines alten Juden. 4. Sch. 26 V. (25.)

Prachtvoller, wirkungsvoller Abdruck, auf Japanpapier, mit Rand. Vom Künstler eigen-
händig bezeichnet „M L.“.

386 Schweineschlächterei. Hamburg, St. Georg, qu. 4. Sch. 27II. (26.)

Ausgezeichneter Abdruck, auf Büttenpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich
bezeichnet „M. Liebermann“.

387 Flachlandschaft, kl. qu. 4. Sch. 28III. (27.)

Vorzüglicher Abdruck vor der letzten Überarbeitung, auf Japanpapier, mit vollem Rand.
Ebenso handschriftlich bezeichnet.

388 Landschaft mit Zaun. qu. 4. Sch. 29II. (28.)

Vorzüglicher Abdruck, voll Grat, auf Japanpapier, ebenso. Ebenso.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.

3
loading ...