Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlung des verstorbenen Herrn Notars Dr. Weber, Hamburg und wenige kleine Beiträge: die graphischen Werke von Israe͏̈ls, Kalckreuth, Liebermann, Zorn in grosser Reichhaltigkeit darunter zahlreiche frühe Plattenzustände, Seltenheiten und Unika ; ferner schöne und seltene Blätter von Böhle, Corinth, Corot ... ; Versteigerung zu Berlin, Dienstag den 20. bis Donnerstag den 22. Mai 1913 (Katalog Nr. 95) — Berlin, 1913

Seite: 55
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_05_20/0063
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ADOLPH VON MENZEL D. 1252—1331

55

668 Aus dem Schlunde einer noch rauchenden Kanonenmündung bricht der Verderben bringende
Tod hervor. Vignette zur „Instruktion für meine Artillerie, wie sie bei Gelegenheit ihr Feuer
einrichten soll“. D. 1252.

== Siehe die Abbildung. ~—

No. 668.

669 „XII centimeter maximum.“ Verdrießlich schaut der personifizierte Zirkel drein, da der
zwingende Genius ihm die beschränkten Maße zeigte. D. 1257.

Vorzüglicher Sonderdruck, auf losem Chinapapier.

670 Der Wendenfürst Jaczo sucht sich durch Schwimmen auf seinem Rosse vor den ihn ver-
folgenden Rittern zu retten. Zur Erinnerung an die Wanderversammlung des Vereins für die
Geschichte Berlins und Potsdams am 29. August 1868. D. 1260. Etwas stockfleckig.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

671 Fürst Leopold zu Anhalt-Dessau, genannt „Der alte Dessauer“. Kniestück. Zu „Aus König
Friedrichs Zeit. Kriegs- und Friedenshelden“. D. 1298.

Prachtvoller Probedruck, auf losem Chinapapier, mit vollem Rand.

672 Hans Joachim von Zieten, der Husarengeneral. Kniestück zu Pferde. Ebendazu. D. 1299.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

673 Friedrich II., der Große, mit Hut und Stock. Hüftbild nach links. D. 1310.

Eins der gesuchtesten Bildnisse des großen Königs in prachtvollem Probedruck,
auf losem Chinapapier, mit Rand. Sehr selten von so schöner Qualität.

674 Der Kampf mit dem Drachen. Titelvignette zu „Die Insel Rhodus nach eigenen Anschauungen
.....illustriert von Albert Berg. Braunschweig 1862“. D. 1311 I.

Prachtvoller Probedruck des ersten Zustandes vor der hellen Stelle unter dem Leibe
des Drachens, auf losem Chinapapier, mit Rand. Sehr selten.

675 Dasselbe Blatt. D. 1311 II.

Prachtvoller Probedruck mit den vorerwähnten Arbeiten, auf losem Chinapapier, ebenso.

676 Friedrich der Große spielt die Flöte im Schlosse Sanssouci. D. 1325b.

Prachtvoller Probedruck vor der Verwendung zum Bilderbogen, auf losem Chinapapier,
mit Rand. Sehr selten.

677 Titelblatt in Gestalt eines Theatervorhanges, vor welchem sich das Publikum versammelt,
zu „Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist. D. 1331.

Vorzüglicher Probedruck, auf losem Chinapapier, ebenso.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8
loading ...