Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Aquarellen, Ölstudien, Handzeichnungen bedeutender Künstler meist des XIX.Jahrhunderts aus altem Berliner Privatbesitz: darunter reichhaltige Werke von Carl Blechen und Anselm Feuerbach ; ferner schöne und wertvolle Blätter von Buchhorn ... ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien und Werke von bekannten Künstlern derselben Zeit darunter eine reichhaltige Auswahl von Bildnissen und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Alt-Berlin und Potsdam ; Versteigerung zu Berlin Dienstag den 28. bis Freitag den 31. Oktober 1913 (Katalog Nr. 96) — Berlin, 1913

Seite: 1
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_10_28/0007
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
No. 530.

I

Oelgemälde Aquarellen Handzeichnungen

BEDEUTENDER KÜNSTLER MEIST DES XIX. JAHRHUNDERTS

Die Zuteilung der Künstlernamen durch die Vorbesitzer wurde im allgemeinen beibehalten. Da
die Würdigung von Handzeichnungen vorwiegend subjektiv ist, und da außerdem es belanglos ist, wenn
Zeichnungen fleckig oder kleiner Beschädigungen halber aufgezogen sind, haben wir es im allgemeinen
unterlassen, den einzelnen Zeichnungen Lobeserhebungen beizugeben und Angaben über die Erhaltung
zu machen. Die Maße sind in Zentimetern angegeben, wobei das Höhenmaß stets vorangeht.

KARL ALTMANN

Geboren 1800 in Feuchtwangen, gestorben 1861 in München. Schüler der Dresdener Akademie, ging
dann nach München und malte besonders Szenen und Landschaften Oberbayerns.

2 Ansicht aus Baden-Baden. Blick von der Kurpromenade auf die alte Stadt, links im Hinter-

ALBRECHT ADAM

Geboren 1786 in Nördlingen, gestorben 1862 in München,

i Studienblatt mit berittenen Offizieren.

Bleistift.

12/16,5.

gründe das Schloß und die Kirche.

Flott aquarellierte Bleistiftzeichnung. Voll bezeichnet.

31/23.5-

FRIEDRICH AUGUST ANDORFF

Geboren 1819 in Scherbitz, lebte in Berlin.

3 „Preußen soll in Deutschland aufgehen“. Politische Karikatur.

19/25

Bleistift und Feder. Voll bezeichnet und datiert ,,Andorff inv. Weimar 1850".
Kunst-Auktion XCVI. — Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.
loading ...