Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Aquarellen, Ölstudien, Handzeichnungen bedeutender Künstler meist des XIX.Jahrhunderts aus altem Berliner Privatbesitz: darunter reichhaltige Werke von Carl Blechen und Anselm Feuerbach ; ferner schöne und wertvolle Blätter von Buchhorn ... ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien und Werke von bekannten Künstlern derselben Zeit darunter eine reichhaltige Auswahl von Bildnissen und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Alt-Berlin und Potsdam ; Versteigerung zu Berlin Dienstag den 28. bis Freitag den 31. Oktober 1913 (Katalog Nr. 96) — Berlin, 1913

Seite: 75
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_10_28/0081
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BRANDENBURG-PREUSSEN

75

727 Carl Heinrich Graun, Komponist und Hofkapellmeister. Brustbild in Oval. Möller p.
Riedel sc. kl. fol.

728 Georg Ernst von Holtzendorff, Chef der Artillerie im siebenjährigen Kriege. Brustbild.
Cunningham p. Cunego sc. Geschabt, fol.

729 2 Blatt: Karl Georg Heinrich Graf von Hoym, preußischer Staatsminister, und seine Ge-
mahlin. Medaillonbrustbilder im Profil von Holtzmann. kl. fol. Gegenstücke.

Prächtige Originalaquarellen dieses geschätzten Dresdener Hofmalers in gestochenen Um'
rahmungen desselben Künstlers.

730 Wichard Joachim Heinrich von Möllendorf, Gouverneur von Berlin. Kniestück Cunningham
p. Townley sc. Geschabt, fol.

731 Hans Joachim von Ziethen, der bekannte Husarengeneral. Halblebensgroßes Brustbild.
Idem p. Idem sc. Ebenso, fol.

Eines der besten Bildnisse Ziethens in vorzüglichem Ab-
druck, mit Rand. Selten.

= Siehe die Abbildung.-

732 Friedrich Wilhelm II. als Kronprinz, zu Pferde.

Nach D. Chodowiecki. Probst del. Lotter exc.
kl. fol.

Vorzüglich altkoloriert, mit Silber gehöht. Selten.

733 Derselbe als König zu Pferde, mit Gefolge. Cunning-
ham del. Sintzenich sc. Geschabt, gr. fol. Vor-
züglicher Abdruck.

734 Allegorie auf den Tod des Prinzen Ludwig, Sohn des
Vorigen. Figurenreiche Darstellung in Schattenriß.

B. Rode del. Burmester sc. gr. qu. fol.

735 Friedrich Wilhelm III. in jüngeren Jahren, zu Pferde. In Oval. Wolff del. Höpffer sc.

Punktiert, fol.

736 Derselbe König in älteren Jahren auf der Terrasse zu Versailles. Gerard p. 1814. Buch-
horn sc. gr. fol.

Prachtvoller erster Abdruck, vor aller Schrift, mit Rand um die Darstellung.

737 Luise von Mecklenburg-Strelitz, Gemahlin des Vorigen. Brustbild in Oval. Girardet p.
1798 et sc. kl. fol. Koloriert.

738 2 Blatt: Medaillonbild und Brustbild der Königin, ersteres von Encller gestochen.
Punktiert. 8. Beschnitten.

739 2 Blatt: Dieselbe als Prinzessin und ihre Schwester Friederike von Mecklenburg-Strelitz.
Medaillonbildnisse. Carsten sc. Punktiert. 12. Gegenstücke in Rotdruck.

740 Dieselben beiden Schwestern nach der bekannten Marmorgruppe von Schadow. Nett-
ling sc. Punktiert, kl. fol. Selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.

io*
loading ...