Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Aquarellen, Ölstudien, Handzeichnungen bedeutender Künstler meist des XIX.Jahrhunderts aus altem Berliner Privatbesitz: darunter reichhaltige Werke von Carl Blechen und Anselm Feuerbach ; ferner schöne und wertvolle Blätter von Buchhorn ... ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien und Werke von bekannten Künstlern derselben Zeit darunter eine reichhaltige Auswahl von Bildnissen und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Alt-Berlin und Potsdam ; Versteigerung zu Berlin Dienstag den 28. bis Freitag den 31. Oktober 1913 (Katalog Nr. 96) — Berlin, 1913

Seite: 84
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_10_28/0090
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BERLIN UND UMGEBUNG

838 2 Blatt: Abbildung des neuen Turmes an der Sophienkirche vor dem Spandauer Tor;
Abbildung des Turmes der Reformierten Parochial-Kirche, um 1715. fol. Letzteres Blatt
von G. P. Busch gestochen.

839 Die Dreifaltigkeitskirche, um 1850. Lithographie, kl. fol.

840 2 Blatt: Die neue Böhmische Kirche auf der Friedrichstadt; die St. Georgen Kirche in der
Königstadt vor Berlin. Um 1750. Stecher unbekannt, qu. 4. Leicht koloriert.

841 Ansicht der kleinen Spittelkirche auf dem Spittelmarkte, im Vordergründe Marktweiber
und Händler, um 1800. Künstler unbekannt. Radiert, kl. qu. fol. Leicht aquarelliert.
Höchst selten.

842 Ansicht der Werderschen Kirche, mit den angrenzenden Gebäuden, um 1850. Litho-
graphie. qu. 4. In Farben gedruckt.

843 3 Blatt mit sechs Darstellungen: Ansichten der Marienkirche, Nikolaikirche, Hedwigs-
kirche, Werderschen Kirche mit dem Gersonschen Hause links im Vordergründe, des
Deutschen Domes auf dem Gendarmenmarkt. Um 1850. Barber, Böhme sc. 4 und
kl. fol. Letztere drei auf einen Bogen gedruckt.

MUSEEN

844 Das alte Museum vom Zeughaus aus gesehen, 1829. Schinkel del. Laurens sc. Aqua-
tinta. qu. 4.

845 Dieselbe Ansicht, etwas größer. Deisel sc. kl. qu. fol. Wirkungsvoll altkoloriert.

846 Dasselbe Museum mit der großen Fontaine im Vordergründe, um 1850. Lithographie,
kl. qu. 4. In Farben gedruckt.

847 Der Lustgarten mit dem Königl. Museum und dem Dome zu Berlin, um 1850. Stecher
unbekannt, kl. qu. fol.

848 Ähnliche Ansicht, um 1850. Lütke lith. qu. 4. In Farben gedruckt.

849 Dieselbe Ansicht etwas kleiner, qu. 4. Ebenso.

850 Ansicht desselben Museums von der Spree aus gesehen, um 1850. Lithographie, qu. 4.
In Farben gedruckt.

851 Hauptansicht des Zeughauses, um 1750, mit Staffage. G. P. Busch sc. gr. qu. fol.
Koloriert.

852 Ansicht des Zeughauses vom Opernhause aus gesehen, im Vordergründe der alte
Festungsgraben mit Brücke und die alte Wache, um 1800. Calau del. Haas sc. qu. 4.

853 Prospekt des Königl. Arsenals, und Cron.-Printzl. Palais zu Berlin, um 1750, mit reicher
Staffage. Schleuen sc. kl. qu. fol.

854 Ansicht des Zeughauses mit dem Kronprinzen-Palais mit Blick auf die Schloßbrücke
und das Königliche Schloß, um 1800. Serrurier del. Haas sc. kl. qu. fol.

855 Dasselbe Blatt.

856 Das Zeughaus vom Opernhause aus gesehen, um 1829. Calau del. Laurens
et Thiele sc. Aquatinta, qu. 4.

SCHLÖSSER UND PALÄSTE

857 Prospekt des Königl. Schlosses zu Berlin, wie dasselbe gegen dem Parade-Platz und der
Schloß-Freiheit sich präsentiert, um 1750. Schleuen sc. qu. fol.

Kunst-Auktion XCVi.
loading ...