Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Aquarellen, Ölstudien, Handzeichnungen bedeutender Künstler meist des XIX.Jahrhunderts aus altem Berliner Privatbesitz: darunter reichhaltige Werke von Carl Blechen und Anselm Feuerbach ; ferner schöne und wertvolle Blätter von Buchhorn ... ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien und Werke von bekannten Künstlern derselben Zeit darunter eine reichhaltige Auswahl von Bildnissen und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Alt-Berlin und Potsdam ; Versteigerung zu Berlin Dienstag den 28. bis Freitag den 31. Oktober 1913 (Katalog Nr. 96) — Berlin, 1913

Seite: 101
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_10_28/0107
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
CHODOWIECKI — CORNELIUS

IOI

iogo Das Weihnachtsfest. E. 851 Ia.

Höchst reizvolle Darstellung einer Weihnachtsbescherung aus dem Ende des achtzehnten Jahr-
hunderts, zu welcher Zeit man noch nicht die Verwendung des Tannenbaumes kannte. Pracht-
voller erster Abdruck mit den reizvollen Einfällen, mit Rand. Sehr selten.

1091 David Chodowiecki und der bekannte Landschaftsmaler Adrian Zingg beim Antiquar
Lippert in Dresden. E. 882 B III.

Geschätztes Hauptblatt in vorzüglichem Abdruck, mit Rand.

1092 Der Maler Weitsch im Straßenkostüm nach der neuesten englischen Mode. E. 686.

Vorzüglicher Abdruck, mit vollem Rand.

1093 Der Bettelvogt führt ein altes wehklagendes Weib nach rechts. E. 937 a Nachtrag.

Prachtvoller Probedruck vor der Linie, welche den Schatten zwischen den Füßen
des Mannes vergrößert, mit Rand. Sehr selten.

1094 Die Neujahrswunsch-Verkäuferin. Interessante Darstellung zur Geschichte von Alt-
berlin. E. 946.

Kulturhistorisch interessante Darstellung in prachtvollem Abdruck, mit Rand. Äußerst selten.

1095 Von Berlin nach Danzig. Eine Künstlerfahrt im Jahre 1773. 108 Lichtdrucke nach

den Originalen in der Kgl. Akademie der Künste in Berlin. Mit einer Einführung vom
Verleger. In gepreßter Originalleinwandmappe, kl. fol.

Wohlerhaltenes Exemplar der ersten Ausgabe. Etwas stockfleckig. Selten, da seit längerer
Zeit vergriffen.

1096 44 Blatt mit 98 Darstellungen in Lichtdruck aus vorigem Werk.

1097 Auswahl aus des Künstlers schönsten Kupferstichen. 135 Stiche auf 30 Karton-Blättern.
In Lichtdruck. Mit Titel und Inhaltsverzeichnis. Neue Folge. In Originalmappe mit
Silberpressung, kl. fol.

Schönes, wohlerhaltenes Exemplar.

1098 Aus David Chodowiecki’s Künstlermappe. 98 Handzeichungen und Aquarelle in Facsimile-
druck auf 20 Kartons. Nach den Originalen im Besitze des Herrn J. C. D. Hebich in
Hamburg. Mit kurzem biographischen Abriß. Berlin 1885. In gepreßter Originalmappe
mit Vignette, fol.

Wohlerhaltenes Exemplar. Selten, da seit längerer Zeit vergriffen,

PETER VON CORNELIUS

1099 11 Blatt, Titel und Widmungsblatt. Entwürfe zu den Fresken der Friedhofshalle zu
Berlin, welche den Kreuzgang beim projektierten Neubau des Domes schmücken sollten,
aber leider nicht zur Ausführung gelangten. J. C. Thaeter sc. Erste Ausgabe, Leipzig,
imp. qu. fol.

Vollständiges .wohlerhaltenes Exemplar der ersten Ausgabe dieser mit Recht geschätzten Haupt-
folge, welche beim Erscheinen als das erhabenste Denkmal der deutschen Kunst begrüßt wurde.
Vorzügliche Abdrücke vor aller Schrift, auf feinstem Chinapapier, mit vollem Rand.

Sehr selten.

1100 7 Blatt, dabei der Titel: Große figurenreiche Darstellungen aus dem Liede der Nibelungen.
Nach den unausgeführt gebliebenen Kartons, welche zu seinen frühesten Arbeiten gehören.
Amsler, Lips, Ritter sc. imp. qu. fol.

Vollständige Folge in ausgezeichneten Abdrücken, mit Rand.

1101 Das Titelblatt aus voriger Folge. Amsler sc. imp. qu. fol.

Vorzüglicher Probedruck vor der Vollendung und vor aller Schrift, mit Rand um die
Darstellung. Gefaltet gewesen. Dabei ein Abdruck mit der Schrift. Selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.
loading ...