Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Aquarellen, Ölstudien, Handzeichnungen bedeutender Künstler meist des XIX.Jahrhunderts aus altem Berliner Privatbesitz: darunter reichhaltige Werke von Carl Blechen und Anselm Feuerbach ; ferner schöne und wertvolle Blätter von Buchhorn ... ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien und Werke von bekannten Künstlern derselben Zeit darunter eine reichhaltige Auswahl von Bildnissen und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Alt-Berlin und Potsdam ; Versteigerung zu Berlin Dienstag den 28. bis Freitag den 31. Oktober 1913 (Katalog Nr. 96) — Berlin, 1913

Seite: 116
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_10_28/0122
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
116

1270

1271

1272

1273

1274

1275

1276

1277

1278

1279

1280

1281

1282

1283

1284

1285

ADOLPH VON MENZEL

Ein Husar trägt seinem frei umherlaufenden Pferd das Sattelzeug zu. D. 1248.

„XII centimetres maximum“. Verdrießlich schaut der personifizierte Zirkel drein, da
der zwingende Genius ihm die beschränkten Maße zeigte. D. 1257.

Vorzüglicher Probedruck, auf losem Chinapapier. Selten.

Aus „König Friedrichs Zeit. Kriegs- und Friedenshelden. Berlin 1856“. Lieferung I
mit drei Blatt: Friedrich der Große, der Dessauer, Ziethen. D. 1297, 1298, 1299.

Wohlerhaltenes Exemplar der ersten Lieferung in vorzüglichen, frühen Abdrücken vor der
Schrift, auf Chinapapier. Dabei eine Subskriptionsliste.

12 Blatt: Vollständiges Exemplar desselben Werkes. Berlin 1886. Im Originalumschlag.
Wohlerhaltenes Exemplar, der Umschlag mit geringen Gebrauchsspuren.

Fürst Leopold zu Anhalt-Dessau, genannt „Der Alte Dessauer“. Kniestück. Ebendazu.
D.1298.

Prachtvoller Probedruck, auf losem Chinapapier, mit vollem Rand.

Hans Joachim von Zieten, der Husarengeneral. Kniestück zu Pferde. Ebendazu. D. 1299.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

Friedrich II., der Große, mit Hut und Stock. Hüftbild nach links. D. 1310.

Eines der gesuchtesten Bildnisse des großen Königs in vorzüglichem Probedruck,
auf Chinapapier. Aufgezogen.

Der Kampf mit dem Drachen. Titelvignette zu „Die Insel Rhodus nach eigenen An-
schauungen. illustriert von Albert Berg. Braunschweig 1862“. D. 1311.

Prachtvoller Probedruck, auf losem Chinapapier, mit Rand.

Friedrich der Große spielt die Flöte im Schlosse Sanssouci. D. 1325 b.

Prachtvoller Probedruck vor der Verwendung zum Bilderbogen, auf losem China-
papier, mit Rand. Sehr selten.

Titelblatt in Gestalt eines Theatervorhanges, vor welchem sich das Publikum versammelt,
zu „Der zerbrochene Krug" von Heinrich von Kleist. D. 1331.

Vorzüglicher Probedruck, auf losem Chinapapier, ebenso.

Der Dorfrichter Adam verbindet sich das Bein, während ihm der Schreiber Licht den
Spiegel vorhält, um sein geschundenes Gesicht zu betrachten. Ebendazu. D. 1332.
Probedruck auf Chinapapier. Aufgezogen.

Die erregten Dorfbewohner verfolgen den über die verschneiten Felder fliehenden Dorf-
richter. Ebendazu. D. 1355.

Prachtvoller Probedruck, auf losem Chinapapier, mit Rand.

Kaiser Wilhelm I. auf einem Llofball Cercle haltend. Interessante, figurenreiche Dar-
stellung. kl. fol. Fehlt D.

Vorzüglicher Probedruck, auf losem Chinapapier, mit vollem Rand. Selten.

Feldmarschall Blücher. Brustbild in Uniform mit aufgeschlagenem Mantelkragen, nach
links. D. 1362.

Eines der besten und begehrtesten Bildnisse Blüchers. Auf der Rückseite bedruckt. Aufgezogen.

Aus der Sommerfrische. Sechs humoristische Darstellungen aus dem Leben der Großstädter
in der Sommerfrische. Deutsche Bilderbogen No. 190. D. 1326.

Studienblatt mit einem Orientalen, links daneben der Kopf desselben Orientalen im
Profil. Darunter die Worte: „2. Juni 78 am Tage des zweiten Attentats auf d. Kaiser.
Bei Beendigung dies kam Major v. Rosenberg mit der Nachricht ins Zimmer gestürzt.
Adolph Menzel“. Ätzung, kl. fol.

Probedruck, auf Chinapapier. Aufgezogen.

Kunst-Auktion XCVI.
loading ...