Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Aquarellen, Ölstudien, Handzeichnungen bedeutender Künstler meist des XIX.Jahrhunderts aus altem Berliner Privatbesitz: darunter reichhaltige Werke von Carl Blechen und Anselm Feuerbach ; ferner schöne und wertvolle Blätter von Buchhorn ... ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien und Werke von bekannten Künstlern derselben Zeit darunter eine reichhaltige Auswahl von Bildnissen und Darstellungen zur Geschichte von Brandenburg-Preussen, Alt-Berlin und Potsdam ; Versteigerung zu Berlin Dienstag den 28. bis Freitag den 31. Oktober 1913 (Katalog Nr. 96) — Berlin, 1913

Seite: 129
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1913_10_28/0135
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
STÜRMER

WINTERHALTER

129

1430 7 Blatt ebendaraus. Kostümdarstellungen zu „Der Kaufmann von Venedig, Don Carlos,
Wallenstein, Larifari und Die Nymphe der Donau“. Thiele sc. Radiert und Aquatinta,
kl. fol.

Vorzügliche Abdrücke, mit vollem Rand.

1431 Zwei junge Damen in Unterhaltung mit einem jungen Kandidaten. Entwurf für eine

Theaterszene. Aquarellierte Bleistiftzeichnung. 25 19,3.

Sorgfältig ausgeführter Entwurf in Bleistift, Feder und Aquarellfarben für eine Radierung.

1432 Ein junger Kandidat mit lebhafter Elandbewegung nach rechts gewendet. Entwurf zu

derselben Darstellung. Tuschzeichnung. 23 15.

Ausgeführte Tuschzeichnung, wahrscheinlich Entwurf zu derselben Darstellung.

JOHANN HEINRICH TISCHBEIN d. J.

1433 8 Blatt: Verschiedene figürliche und Tier-Darstellungen. Originalradierungen und

Radierungen nach Werken seines Vaters Johann Heinrich Tischbein d. Ä. kl. fol.
und kl. qu. fol. Ein Blatt doppelt.

Sehr schöne Abdrücke, mit Rand.

1434 5 Blatt: Verschiedene figürliche und landschaftliche Darstellungen. Radierungen zum
Teil mit Aquatinta nach Rembrandt, Teniers und Eeckhout. kl. fol. und kl. qu. fol.

Ebenso. Ebenso.

JOHANN PHILIPP VEIT

1435 3 Blatt: Die Einführung der Künste in Deutschland durch das Christentum und die beiden
weiblichen, allegorischen Gestalten der Italia und Germania. Nach den Fresken von
Veit im Städel’schen Kunstinstitut zu Frankfurt am Main. Schaeffer, Goeber und
Siedentopf sc. gr. qu. fol. und kl. fol.

Sehr schöne Abdrücke, mit Rand um die Darstellung.

1436 3 Blatt: Christi Darstellung im Tempel; Der heilige Georg; Die drei Künste. Hoff,
Bauer und Hahn lith. gr. fol., kl. fol. und qu. fol.

Sehr schöne Abdrücke, mit Rändchen.

FRANZ XAVER WINTERHALTER

Siehe auch unter No. 617.

1437 Kaiser Friedrich als Kronprinz. Brustbild nach rechts. Winterhalter clel. London
1857. Lane lith. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck, Proof, von der reizvollen Wirkung einer Silberstiftzeichnung,
auf Chinapapier, mit breitem Rand.

1438 Viktoria, Prinzess Royal, spätere Kaiserin Friedrich, im Alter von 16 Jahren als Braut.
Ganze Figur, im Ballkleide. Idem del. 1856. Idem lith. fol.

Höchst anmutiges Bildnis der Kaiserin in vorzüglichem Abdruck, auf Chinapapier, mit breitem
Rand.

1439 Dieselbe als Kronprinzessin in großer Robe. Hüftbild. Idem p. Feckert lith. fol.
Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.

17
loading ...