Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung schöner und seltener Blätter von Künstlern unserer Zeit des vor kurzem verstorbenen Herrn Direktors Hugo Loewe, Berlin und andere kleine Beiträge: reichhaltige Werke von Honoré Daumier und Seymour Haden ; ferner prächtige und seltene Arbeiten von Bracquemond, ... Zorn ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag den 2. und Freitag den 3. April 1914 (Katalog Nr. 97) — Berlin, 1914

Seite: 59
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1914_04_02/0065
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ADOLPH VON MENZEL

59

571 Dame am Kamin. Ebendazu. D. 642.

Geschätztes Hauptblatt in vorzüglichem Abdruck auf China-
papier, mit vollem Rand.

—— Siehe die Abbildung. ^-

572 Die Verfolgung. Ebendazu. D. 643.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

573 Der Bärenzwinger im Zoologischen Garten. Ebendazu.
D. 644.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

574 Der zwölfjährige Jesus im Tempel unter den Schrift gelehrten.
Figurenreiche Darstellung. Originallithographie mit Kreide.
D. 646.

Prachtvoller früher Abdruck vor Änderung der Adresse
von Amsler und Ruthardt in Stiefbold und Co., auf
Chinapapier, mit breitem Rand.

= Siehe die Abbildung. -

575 Dasselbe Blatt. D. 646.

Sehr schöner Abdruck, mit gelber Tonplatte, mit breitem
Rand.

576 Franz von Sickingens Tod zu Landstuhl. Holzschnitt,
wie auch die Folgenden. D. 664.

Vorzüglicher Abdruck auf Chinapapier. Im Rande etwas
fleckig.

577 Umschlag zum Supplement zu Kugler-Menzels Geschichte
Friedrichs des Großen. Friedrich der Große und seine
Generäle, acht den Titel umrahmende Brustbilder. D. 666.

Wohlerhaltenes Exemplar.

578 Die pommerschen Landmilizen nehmen Abschied von ihren
Familien, um für Friedrich den Großen zu kämpfen. Aus
Kuglers Geschichte Friedrichs des Großen". D. 874.

Dieses wie die folgenden Blätter zu Kuglers
„Geschichte Friedrichs des Großen" und zu den
„Werken Friedrichs des Großen" sind ausnahmslos
prachtvolle Sonderdrucke und Probedrucke, meist auf
losem Chinapapier, und bei den Blättern der letzteren
Serie teilweise auf dünnem Büttenpapier. Wir
konnten uns infolgedessen darauf beschränken, die
schöne Qualität hier ein für alle Male zu betonen
und nur Seltenheiten durch einen Beitext hervorzu-
heben.

579 Friedrich IL, zu Pferde, hält vor dem Beginn des bayrischen
Erbfolgekrieges eine Ansprache an seine Generäle. Im

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 8.
loading ...