Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlungen O[scar] von zur Mühlen †, St. Petersburg; Graf Gregor Stroganoff †, Rom; Dr. Ottokar Mascha, Wien: kostbare Originaldrucke der grossen alten Meister des XV.-XVIII. Jahrhunderts ; darunter Dubletten des kgl. Kupferstichkabinetts u. a. Beiträge ; reichhaltige Werke von Dürer, Rembrandt, Schongauer ; Hauptblätter der berühmten Porträtstecher und Kostümdarstellungen des XVIII. Jahrhunderts, darunter zahlreiche frühe Plattenzustände und Seltsamheiten con Chodowiecki, Delff, Drevet, ... ; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. Mai 1914 (Katalog Nr. 98) — Berlin, 1914

Seite: 5
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1914_05_25/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AMMAN — BARBARI

5

JOST AMMAN

38 Hans Sachs, der bekannte Dichter. Fast lebensgroßes Brustbild. B. 19. Andresen 11 I.

Prachtvoller Abdruck des ersten Zustandes, vor zahlreichen Ueberarbeitungen, auf
Papier mit den verbundenen Türmen, mit breitem Rand.

= Siehe die Abbildung auf Tafel III. -

MICHEL L'ASNE

39 Heinrich II., Herzog von Montmorency, Marschall von Frankreich. Halblebensgroßes
Brustbild in Rüstung mit großem Spitzenkragen, in Oval. fol.

Prachtvoller Abdruck. Sehr selten.

JEAN AUDRAN

40 Claude Cherier, Prediger. Hüftbild in Amtstracht in Oval. Tortebat p. 4.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand.

HANS BALDÜNG gen. GRIEN

41 Bekehrung des Saulus. Holzschnitt. B. 33.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rändchen. Sammlung Hefner-Alteneck.

42 Der Leichnam Christi wird von Engeln in den Himmel getragen. Ebenso. B. 43.

Vorzüglicher Abdruck auf Papier mit dem gotischen P.

BACCIO BALDINI

43 Amors Triumph, aus den Triumphen des Petrarca. B. XIII pag. 277, 39. Passavant V
pag. 71, 73. Meyers Künstler-Lexikon Nr. 60.

Meisterwerk der italienischen Stecherkunst des XV. Jahrhunderts. Dieses wie das folgende
Blatt wird von Bartsch fälschlich dem Nicoletto da Modena und von Ottley
dem Botticelli zugeschrieben, während Passavant diese feinen, graziösen Stiche
nicht mit Unrecht Filippo Lippi oder Roselli zuschreibt. Prachtvoller, scharfer, alter
Abdruck in der schönen silbergrauen Druckfarbe seiner Zeit, mit breitem Rand. Mit fast unmerk-
lichen Spuren alten Kolorits. Von allergrößter Seltenheit und in den meisten Sammlungen fehlend.

= Siehe die nebenstehende Abbildung. -

44 Triumph der Keuschheit, ebendaraus. B. XIII, pag. 40. Pass. V pag. 71, 74. M. K.L. 61.

Ebenso früher und vorzüglicher Abdruck, an drei Seiten mit Plattenrand. Leicht ausgebessert.
Von der großen Seltenheit aller frühitalienischen Kupferstiche.

JEAN JOSEPH BALäCHOU

45 Le goüte. Ein junger Mann im Begriff seiner Frau aus einer von der Magd servierten Karaffe
einzugießen. Anmutige Familienszene. Jeaurat p. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

JACOPO DE BARBARI

46 Judith. B. 1.

Prachtvoller früher Abdruck von größter Schönheit auf Papier mit der hohen Krone. Im
oberen Papierrande scharf beschnitten. Von größter Seltenheit.

= Siehe die Abbildung auf Tafel IV. -

47 Die Spinnerin. B. 10.

Prachtvoller Abdruck von unübertrefflicher Schönheit, mit Rändchen an drei Seiten. Höchst
selten von so schöner Qualität.

= Siehe die Abbildung auf Tafel IV. -

Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.
loading ...