Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlungen O[scar] von zur Mühlen †, St. Petersburg; Graf Gregor Stroganoff †, Rom; Dr. Ottokar Mascha, Wien: kostbare Originaldrucke der grossen alten Meister des XV.-XVIII. Jahrhunderts ; darunter Dubletten des kgl. Kupferstichkabinetts u. a. Beiträge ; reichhaltige Werke von Dürer, Rembrandt, Schongauer ; Hauptblätter der berühmten Porträtstecher und Kostümdarstellungen des XVIII. Jahrhunderts, darunter zahlreiche frühe Plattenzustände und Seltsamheiten con Chodowiecki, Delff, Drevet, ... ; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. Mai 1914 (Katalog Nr. 98) — Berlin, 1914

Seite: 59
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1914_05_25/0065
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
DREVET — DUPERAC

59

PIERRE IMBERT DREVET

1026 Samuel Bernard, französischer Finanzmann, auf einer Terrasse sitzend. Ganze Figur.
Rigaud p. gr. fol. Firmin-Didot 11.

Hauptblatt in ausgezeichnetem Abdruck, mit Rändchen um die Darstellung.

1027 Jacques Benigne Bossuet, Bischof, im Ornat an einem Tisch stehend. Ebenso. Idem p.
fol. F.-D. 12.

Das prächtige Kapitalblatt in herrlichem frühen Abdruck von größter Schönheit mit nur zwei
Punkten hinter pinxit, mit Rand. Äußerst selten von so schöner Qualität.

JAN LE DÜCQ

1028 8 Blatt: Die Folge der Hunde. B. 1—8.

Geschätzte Hauptfolge in prachtvollen Abdrucken. Zwei Blatt unmerklich ausgebessert. Samm-
lung Liphart. Äußerst selten.

CLAUDE DUFLOS

1029 La revendeuse ä la toilette. Eine Spitzenverkäuferin einer jungen Dame in ihrem Gemach
Ware anbietend. Aubert p. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

1030 Le Camouflet. Zwei junge Mädchen mit einem schlafenden jungen Manne scherzend.
In Oval. 8.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand um die Darstellung.

KAREL DÜJARDIN

1031 Das Schlachtfeld. B. 28 I.

Prachtvoller erster Abdruck vor der Nummer, auf Lilienwappenpapier.

1032 4 Blatt: Kleine Landschaften. B. 46, 47, 48, 50.

Vorzügliche Abdrucke.

1033 52 Blatt: Das vollständige radierte Werk des Künstlers, ausgenommen B. 52. B. 1—51.
In gepreßtem Lederband.

Interessante Sammlung dieser reizvollen Radierungen in sehr schönen besterhaltenen Abdrucken,
mit Rand; dabei der flötende Hirt von Berghem B. 6.

1034 3 Blatt der Vorigen. B. 6, 23, 26.

Gute alte Abdrucke.

fiTIENNE DUPERAC

1035 17 Blatt aus der Folge der römischen Ruinen. Originalradierungen, kl. qu. fol.

Interessante Blätter in vorzüglichen Abdrucken der zweiten Ausgabe von 1621, mit dem Bildnis
des deutschen Dolmetschers Jakob Schletzer auf dem zweiten Blatt. Zum Teil leicht gelbfleckig.
Sehr selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.
loading ...