Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlungen O[scar] von zur Mühlen †, St. Petersburg; Graf Gregor Stroganoff †, Rom; Dr. Ottokar Mascha, Wien: kostbare Originaldrucke der grossen alten Meister des XV.-XVIII. Jahrhunderts ; darunter Dubletten des kgl. Kupferstichkabinetts u. a. Beiträge ; reichhaltige Werke von Dürer, Rembrandt, Schongauer ; Hauptblätter der berühmten Porträtstecher und Kostümdarstellungen des XVIII. Jahrhunderts, darunter zahlreiche frühe Plattenzustände und Seltsamheiten con Chodowiecki, Delff, Drevet, ... ; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. Mai 1914 (Katalog Nr. 98) — Berlin, 1914

Seite: 85
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1914_05_25/0091
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
GUERRA — HESSEN-HOMBURG

85

GIOVANNI GUERRA

1423 2 Blatt: Interessante figurenreiche Darstellung von der Aufstellung des großen Obelisken
auf dem Petersplatz zu Rom und eine genaue Erklärung der hierzu von Fontana be-
nötigten Maschinen. Von je drei Platten. Zusammengesetzt, roy. qu. fol.

Für die Geschichte des alten Rom sehr interessante Darstellungen in ausgezeichneten
Abdrucken von guter Erhaltung. Höchst selten, da diese Blätter wegen ihres großen Formates
im Strom der Zeit untergegangen sind.

PIETER VAN GUNST

1424 2 Blatt: Anna, Gräfin von Chesterfield, Tochter des Thomas Lord Wotton; William
Villiers, Vicount Grandisson. Van Dyck p. gr. fol. Gegenstücke.

Vorzügliche Abdrucke, mit Rand.

JAKOB PHILIPP HACKERT

1425 7 Blatt: Die Folge der Ansichten von der Insel Rügen. Originalradierungen, kl. qu. fol.

Reizvolle Landschaftsfolge in sehr schönen Abdrucken, mit Rand.

CHRISTIAN HALDEN WANG

1426 Große heroische Landschaft mit einem Denkmal für den Philosophen Kant. Janus
Genelli del. Aquatinta. roy. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Braun, mit Rand.

JOHANN HALUEREN 1530

1427 7 Blatt und Titel: Schmucksachen-Ornamente im Stil der ersten Hälfte des sechszehnten
Jahrhunderts, qu. 4. Passavant IV pag. 136, 1—8.

Interessante Folge früher Ornamente in prachtvollen, gleichmäßigen Abdrucken, mit Rändchen.
Von größter Seltenheit.

HAMBURG

1428 4 Blatt: Eine Hamburger Köchin in verschiedenen Kostümen. Gatine sc. kl. fol.

Reizvolle Kostümblätter, wirkungsvoll in Aquarellfarben ausgeführt. Sehr selten.

1429 2 Blatt: Hamburger Obsthändlerin; Hamburger Stubenmädchen. Idem sc. kl. fol.

Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

HENDRIK HEERSCHOP

1430 Der Einsiedler. Originalradierung. 4.

Sehr seltenes Blättchen in sehr schönem Abdruck, mit Rändchen. Dabei die gegenseitige Kopie

HESSEN-HOMBURG

1431 Prinzessin Elisabeth von Großbritannien, Gemahlin des Landgrafen Friedrich Joseph
von Hessen-Homburg, mit Stift und Skizzenbuch am Schreibtisch an einem Fenster
sitzend. Ganze Figur. H. Edridge del. S. W. Reynolds sc. Geschabt, fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand um die Darstellung.
Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.
loading ...