Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlungen O[scar] von zur Mühlen †, St. Petersburg; Graf Gregor Stroganoff †, Rom; Dr. Ottokar Mascha, Wien: kostbare Originaldrucke der grossen alten Meister des XV.-XVIII. Jahrhunderts ; darunter Dubletten des kgl. Kupferstichkabinetts u. a. Beiträge ; reichhaltige Werke von Dürer, Rembrandt, Schongauer ; Hauptblätter der berühmten Porträtstecher und Kostümdarstellungen des XVIII. Jahrhunderts, darunter zahlreiche frühe Plattenzustände und Seltsamheiten con Chodowiecki, Delff, Drevet, ... ; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. Mai 1914 (Katalog Nr. 98) — Berlin, 1914

Seite: 117
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1914_05_25/0123
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
PLOOS VAN AMSTEL

117

1837 A. Brouwer. Bauernschenke, kl. fol. v. A. 25. In Tuschton.

1838 J. de Bray. Die fünf Vorsteher des Armen-Kinderhauses zu Harlem 1666. kl. qu. fol.
v. A. 37. Ebenso.

1839 Pieter Coopse. Aussicht auf einen Fluß mit Segelbooten, kl. qu. fol. v. A. 24. Mehr-
farbig gedruckt.

1840 Simon van der Does. Der Schafhirt bei dem alten Torbogen. 4. v. A. 39. In Tuschton.

1841 G. Dow. Die Klavierspielerin, kl. fol. v. A. 12. Rote und schwarze Kreide.

1842 KarelDujardin. Die drei liegenden und ein stehendes Schaf, qu. 4. v. A. 43. Kreide und Tusche.

1843 Corn. Dusart. Der Ausrufer, kl. fol. v. A. 29. Federzeichnung mit Tusche laviert.

1844 Anton van Dyck. Jan Josephzoon van Goyen, der Maler. Brustbild im Profil nach links
mit großem Hut. 4. v. A. 9. In zwei Kreiden.

1845 G. van Eeckhout. Der Botaniker, kl. qu. 4. v. A. 44. In Sepiaton.

1846 J. Esselens. Flußansicht mit drei Fischerbooten, kl. qu. fol. v. A. 41. Kreide laviert.

1847 — Herr und Dame auf einem Erdhügel sitzend und mit einem jungen Mann sprechend,
qu. 4. v. A. 85. In Sepiaton.

1848 A. van Everdingen. Ansicht eines holländischen Dorfes, kl. qu. fol. v. A. 36. Bister.

1849 — Ansicht der Zuydersee mit zahlreichen Fischerbooten, im Hintergrunde Amsterdam,
kl. qu. fol. v. A. 100. Mehrfarbig gedruckt.

1850 G. Flink. Bildnis eines jungen Mannes mit Barett und langem Haar. kl. fol. v. A. 22.
Schwarze Kreide und Tusche.

1851 Hendrik Goltzius. Maria Tesselschade, Roemer Visscher's Dogter Aet. 18, Dichterin
und Malerin. Hüftbild, nach links sitzend, kl. fol. v. A. 18.

Hauptblatt in prachtvollem Abdruck in zwei Kreiden.

1852 Jan van Goyen. Der Gemüsemarkt am Kanal, kl. qu. fol. v. A. 10. Kreide und Tusche.
I^53 — Der Viehmarkt 1653. kl. qu. fol. v. A. 11. Ebenso. Gegenstück zum Vorigen.

1854 — Dorflandschaft, kl. qu. fol. v. A. 61. Ebenso.

1855 J. Luyken. Der Chemiker, qu. 4. v. A. 42. Feder und Sepia.

1856 Lucas van Leyden. Salomon's Urteil, fol. v. A. 34. Ebenso.

1857 Kar* van Mander. Zither spielen des Paar. 4. v. A. 21. Feder und Tusche.

1858 Jan van Meer de Jonge. Landschaft mit Vieh. kl. qu. fol. v. A. 40. In Tuschton.

1859 G. Metzu. Die Plinsenbäckerin. kl. fol. v. A. 14. Schwarze Kreide.

1860 F. van Mieris d. Ä. Die Kartenspieler, kl. fol. v. A. 26. Schwarze Kreide.

1861 — 2 Blatt: Das schlafende und das sitzende Wachtelhündchen, qu. 12. v. A. 27, 28.
Schwarze Kreide. Gegenstücke.

Amsler & Ruthardt, Berlin W 8.
loading ...