Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlungen O[scar] von zur Mühlen †, St. Petersburg; Graf Gregor Stroganoff †, Rom; Dr. Ottokar Mascha, Wien: kostbare Originaldrucke der grossen alten Meister des XV.-XVIII. Jahrhunderts ; darunter Dubletten des kgl. Kupferstichkabinetts u. a. Beiträge ; reichhaltige Werke von Dürer, Rembrandt, Schongauer ; Hauptblätter der berühmten Porträtstecher und Kostümdarstellungen des XVIII. Jahrhunderts, darunter zahlreiche frühe Plattenzustände und Seltsamheiten con Chodowiecki, Delff, Drevet, ... ; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. Mai 1914 (Katalog Nr. 98) — Berlin, 1914

Seite: 134
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1914_05_25/0140
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
134

REMBRANDT B. 266-281

2126 Janus Sylvins. B. 266.

Prachtvoller, wirkungsvoller Abdruck, mit Rändchen. Selten so schön.

2127 Der nachdenkliche, junge Mann. B. 268.

Vorzüglicher Abdruck der täuschenden originalseitigen Kopie, mit Rand.

2128 Menasse ben Israel. B. 269.

Sehr schöner Abdruck, mit Rändchen.

2129 Dasselbe Blatt. B. 269.

Schöner Abdruck, mit Rand um die Darstellung.

2130 Doktor Faust in seinem Studierzimmer. B. 270 III.

Hauptblatt in vorzüglichem Abdruck vor der letzten Überarbeitung, mit schmalem Rändchen.
Äußerst selten.

- Siehe Abbild dieung auf Tafel XIX. -

2131 Reinier Ansloo. B. 271.

Hauptblatt in vorzüglichem, wirkungsvollen Abdruck, mit Rändchen. Sehr selten.

- Siehe die Abbildung auf Tafei XIX. -

2132 Clement de Jonghe. B. 272 V.

Vorzüglicher Abdruck des fünften Zustandes mit der horizontalen Strichlage auf der
Brust, aber vor der schweren Überarbeitung des Hutes auf Papier mit dem
Amsterdamer Wappen, mit Rändchen.

2133 Der Kunsthändler und Sammler Abraham Francz. B. 273 VII.

Ausgezeichneter, wirkungsvoller Abdruck des siebenten Zustandes mit dem Stichel-
glitscher auf der linken Wange, der Hut auf der Bank kaum bemerkbar, mit Ränd-
chen. Rechte obere Ecke unmerklich ausgebessert.

2134 Dasselbe Blatt. B. 273 VIII.

Sehr schöner Abdruck. Ein kleiner Riß unterlegt.

2135 Dasselbe Blatt. B. 273.

Schöner späterer Abdruck, mit Rand.

2136 Der Goldschmied Jan Lutma. B. 276 III.

Sehr seltenes Hauptblatt in ausgezeichnetem, wirkungsvollen Abdruck des dritten
Zustandes.

2137 Jan Asselyn, genannt Crabbettje. B. 277 III.

Prachtvoller alter Abdruck auf Papier mit dem Lilienwappen. Sammlung Poggi und
Kalle.

2138 Jan Uytenbogaerd, der Prediger. B. 279 VI.

Ausgezeichneter Abdruck des sechsten Zustandes vor der Überarbeitung des Vor-
hanges, mit Rand.

2139 Janus Sylvius, predigend. B. 280.

Eins der seltensten Blätter unter den Bildnissen des Meisters in ausgezeichnetem Abdruck, von bester
Erhaltung. Berliner Dublette und Sammlung Novak.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XVIII. =-

2140 Der Goldwieger Uytenbogaerd. B. 281 II.

Ausgezeichneter Abdruck des zweiten Zustandes vor der Überarbeitung von Baillie,
mit Rändchen um die Darstellung. Äußerst selten,

Kupferstich-Auktion XCVIII.
loading ...