Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der bekannten wertvollen Sammlungen O[scar] von zur Mühlen †, St. Petersburg; Graf Gregor Stroganoff †, Rom; Dr. Ottokar Mascha, Wien: kostbare Originaldrucke der grossen alten Meister des XV.-XVIII. Jahrhunderts ; darunter Dubletten des kgl. Kupferstichkabinetts u. a. Beiträge ; reichhaltige Werke von Dürer, Rembrandt, Schongauer ; Hauptblätter der berühmten Porträtstecher und Kostümdarstellungen des XVIII. Jahrhunderts, darunter zahlreiche frühe Plattenzustände und Seltsamheiten con Chodowiecki, Delff, Drevet, ... ; Versteigerung zu Berlin, 25. bis 29. Mai 1914 (Katalog Nr. 98) — Berlin, 1914

Seite: 152
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1914_05_25/0158
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
152

MARTIN SCHON GAUER B. 86-106

2382 Die fünfte der törichten Jungfrauen. B. 86.

Prachtvoller Abdruck.

2383 Eine der törichten Jungfrauen, in Halbfigur. B. 87.

Prachtvoller früher Abdruck von größter Schönheit und tadelloser Erhaltung. Äußerst selten in
dieser Qualität.

2384 Der Ausritt zum Markte. B. 88.

Reizvolles und kulturgeschichtlich bedeutendes Blatt in vorzüglichem Abdruck, mit Rändchen.
Sehr selten.

2385 Der Greif. B. 93.

Sehr seltenes Blatt in prachtvollem Abdruck auf Papier mit dem gotischen P, mit Rändchen.

2386 Kniender Engel mit einem Wappenschild. Rund. B. 96.

Vorzüglicher Abdruck mit den drei Einfassungslinien. Sehr selten.

2387 Sitzende junge Frau, mit der Rechten eine Blume pflückend, mit der Linken einen
Wappenschild mit Einhorn haltend. Ebenso. B. 97.

Prachtvoller Abdruck von größter Schönheit, mit den drei Einfassungslinien, mit angesetztem
Rändchen. In solcher Qualität von größter Seltenheit.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XXVIII. -

2388 Sitzende junge Frau, mit beiden Händen einen Wappenschild mit einem Schwan haltend.
Ebenso. B. 98.

Prachtvoller Abdruck mit den drei Einfassunglinien. Sammlung Artaria und Böhm.
Ebenso selten.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XXVIII. -

2389 Dasselbe Blatt. B. 98.

Vorzüglicher Abdruck.

2390 Junge Dame mit einer Rose in der Rechten neben einem Wappenschild mit drei Sternen.
Ebenso. B. 99.

Äußerst seltenes Blatt in vorzüglichem Abdruck. Mehrfach ausgebessert.

2391 Sitzende wilde Frau, mit der Linken ein trinkendes Kind, mit der Rechten einen Wappen-
schild haltend. Ebenso. B. 100.

Herrlicher Abdruck von größter Kraft unl Schönheit. Äußerst selten.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XXVIII. -

2392 Wilder Mann mit einem Wappenschild. Ebenso. B. 103.

Prachtvoller früher Abdruck von größter Frische, mit Rändchen. Ebenso selten.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XXVIII. -

2393 Wilder Mann in jeder Hand einen Wappenschild haltend. B. 105.

Prachtvoller Abdruck. Etwas ausgebessert. Ebenso selten.

2394 Dasselbe Blatt. B. 105.

Vorzüglicher Abdruck, mit angesetztem Rändchen. Berliner Dublette.

2395 Der Bischofsstab. B. 106.

Geschätztes Hauptblatt des Künstlers in prachtvollem Abdruck auf Papier mit dem gotischen
P. Etwas ausgebessert. Von allergrößter Seltenheit.

= Siehe die Abbildung auf Tafel XXIX. -

Kupferstich-Auktion XCVIII.
loading ...