Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Werke älterer und neuer Künstler mit geringen Ausnahmen: Dubletten des Kupferstich-Kabinetts der Staatlichen Museen in Berlin ; schöne Städteansichten, Bildnisse bekannter Persönlichkeiten ... ; Versteigerung zu Berlin: 23. März 1920 und folgende Tage — Berlin, 1920

Seite: 18
DOI Seite: 10.11588/diglit.23046#0020
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1920_03_23/0020
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AMSLER & RUTHARDT / ANTIQUARIAT / BERLIN W

181. 6 Blatt: Darstellungen ähnlichen Inhalts. Arndt, Krüger, Berger
u. a. sc. 8—kl fol Ebenso.

182. Friedrich II. in seinen letzten Tagen. Brustbild im Lehnsessel. Stecher
unbekannt. Geschabt. Kl. fol.

183. Dasselbe Blatt. Abdruck in Braun.

yT. 184. Friedrich II. in seinen letzten Tagen. Fast ganze Figur im Lehnsessel
nach links. Graetsch p. Scheffner sc. Punktiert. Kl. foL

185. Dieselbe Darstellung. Uhlemann sc. Ebenso. Kl. fol.

186. „Merkwürdige Jubelfeier der 50jährigen Ehe Sr. Maj. Friederichs des
Großen Königs von Preußen .... Berlin, am 12. Junius 1783."
Künstler unbekannt. Holzschnitt. Kl. fol. Seltenes Flugblatt.

= Siehe die Abbildung. —

187. König Friedrich II. Wachtparade. D. Chodowiecki sc. Kl. qu
fol. Engelmann 200. Begehrtes Hauptblatt. Sehr selten.

= Siehe die Abbildung. —

188. Dieselbe Darstellung. S a y e r e x c. Kl. qu. fol.

189. Dieselbe Darstellung etwas verändert. J. L. Rugendas sc. Kl
qu. fol.

190. Der König nach links reitend. Im Hintergründe eine Schlacht. Will
e x c. Kl. qu. fol.

191. Eigentliche Abbildung der Königlich Preußischen Gens d’Armes Revue
in Berlin. Große Truppenschau des Königs in der Hasenhaide bei
Berlin, im Beisein des Kronprinzen und des Generalfeldmarschalls
von Natzmer. Wolffgang del. et sc. Qu. fol. Sehr selten.

192. Dasselbe seltene Blatt.

193. Ziethen sitzend vor seinem König den 25. Januar 1785. Figurenreiche

Darstellung. D. Chodowiecki del. et sc. Gr. qu. fol. Engel-
mann 565. Dabei das Erklärungsblatt E. 566. Das geschätzte

Hauptblatt mit leichten Gebrauchsspuren. Sehr seifen.

= Siehe die Abbildung. -

194. Dasselbe geschätzte Hauptblatt. Gr. qu. fol. E. 565. Neudruck.

195. Dieselbe Darstellung. D. Chodowiecki del. Sayer exc. KI.
qu. fol.

196. Dasselbe Blatt.

197. „Der König von Preußen im Kriegsrath mit seinen dry Herrn Brüdern
u. vornehmsten Generals.“ H a i d i n v. e t d e 1. Kl. qu. foL

198. „Friedrich II. König von Preußen und des Königs Schwester die
Markgräfin von Bareut und der Philosoph Voltaire in Elisium.“
R a n t z del. Qu. fol.

18
loading ...