Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Werke älterer und neuer Künstler mit geringen Ausnahmen: Dubletten des Kupferstich-Kabinetts der Staatlichen Museen in Berlin ; schöne Städteansichten, Bildnisse bekannter Persönlichkeiten ... ; Versteigerung zu Berlin: 23. März 1920 und folgende Tage — Berlin, 1920

Seite: 25
DOI Seite: 10.11588/diglit.23046#0027
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1920_03_23/0027
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VERSTEIGERUNG AM 23. MÄRZ 1920

314.

316.

/rr317-

318.

f t r ,

HG

319.

320.

321.

n zT 322.

4/J

323.

X Q 324.

Bei Friedrich’s des Unsterblichen Asche schwören Alexander 1. Kaiser
von Rußland, und Friedrich Wilhelm III. König von Preußen sich un-
auflösliche Freundschaft, Ueber dem Sarge in der Garnisonkirche zu
Potsdam reichen sich die Monarchen in Gegenwart der Königin Luise
die Hand. Wolff del Bolt sc. Gr. fol. Ebenso.

Die Zöglinge der höheren Lehranstalten von Berlin, auf dem Schlachtfelde
von Dennewitz am 6. September 1813. Frau v. Freiberg geb.
Stuntz lith. 1813. Sehr seltene Lithographie-Inkunabel.

Einweihung des Denkmals auf den Gräbern der 11 Offiziere des Schill-
schen Corps, welche wegen ihrer Liebe zu König und Vaterland auf
Befehl Napoleons am 16. September 1809 bei Wesel erschossen wurden.
Figurenreiche Darstellung. Böhme lith. Gr. qu. fol.

Schlachtsäule bei Rudau, 1370. Landschaftsbild um 1840. Bils lith.
Qu. fol.

Da9 erste preußische Pf erde-Wettrennen bei Königsberg, den 2. und
3. Juli 1835. Figurenreiche Darstellung. Idem lith. Qu. fol.

Frühjahrsmanöver bei Berlin 1883. Uebergang des Ost-Corps über die
Havel bei Picheiswerder. Unter den Augen Seiner Majestät des Königs
am 25. Mai Nachmittags 2 Uhr geschlagenen Pontonbrücke. Interessante
figurenreiche Darstellung. Brügner lith. Gr. qu. fol.

Schill, F. von, der bekannte Freiheitskämpfer. Brustbild in Oval.
Buchhorn sc. Punktiert. I<1. fol.

Fürst Otto von Bismarck, der Reichskanzler. Brustbild nach rechts.
Roerner deL et sc. 1868. Kl. fol. Erster Abdruck vor der
Schrift, mit handschriftlicher Widmung des
Künstlers.

7 Blatt: Bildnisse bekannter, militärischer Persönlichkeiten. Meist Brust-
bilder, darunter Prinz Friedrich Carl, Feldmarschall von Nollendorff,
Graf von Lynar. Hübner, M i I s t e r u. a. lith. 4—fol. Z. T.
vor d e.r Schrift.

7 Blatt: Desgleichen, darunter Fried. Christoph von Saldern, General
der Cavallerie von Knobelsdorff, Artillerie-Inspecteur von Clausewitz.
L e s c h k e , M i c h e 1 i s , J e n t z e n u. a. lith. Kl. fol. und fol.
Ebenso.

9 Blatt: Bildnisse preußischer Staatsbeamter, meist Brustbilder, darunter
Staatsminister Freiherr von Stein zum Altenstein, Bergrat Zimmermann,
Finanzrat Paalzow. K ra fft, Legrand, Jentzen u. a. lith.
Kl. fol. und fol. Ein Blatt doppelt.

18 Blatt: Bildnisse aus dem gelehrten Berlin, meist Brustbilder, darunter
die Prediger Palmie und Lisco, die Schauspieler Beckmann und Unzel-
mann, Tbaer und der Direktor des grauen Klosters Köpke. Schall,
Stein, M i c h e 1 s o n u. a. lith. 4-—fol. Zwei Blatt doppelt.

25
loading ...