Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Werke älterer und neuer Künstler mit geringen Ausnahmen: Dubletten des Kupferstich-Kabinetts der Staatlichen Museen in Berlin ; schöne Städteansichten, Bildnisse bekannter Persönlichkeiten ... ; Versteigerung zu Berlin: 23. März 1920 und folgende Tage — Berlin, 1920

Seite: 37
DOI Seite: 10.11588/diglit.23046#0039
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1920_03_23/0039
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VERSTEIGERUNG AM 23. MÄRZ 1920

/(7 509.

^ 2 5io.
5n.

'fS* 512.

513.

V kr

514.

c/£ 515.

»V 516.

517.

. 3 Ö 518.

SZ m

\C 520-

521.

522.

523.

Titelblatt zu Reineke Fuchs 1843. Kl. fol. Probedruck vor der Ver-
wendung, etwas stockfleckig.

Festkarte des Vereins zur Beförderung des Gewerbefleißes 1841, mit
lustigen bezüglichen Darstellungen in Rankenumrahmung. 4.

Festkarte desselben Vereins für das Jahr 1843 mit zwölf humoristischen
Darstellungen von wichtigen Erfindungen- und Begebenheiten, wie:
Empfang einer chinesischen Gesandtschaft, Unterseeboot, Luftballon-
fahrten, der Portraitphotograph u. a. Kl. qu. fol.

Dasselbe Blatt.

Karte zum Künstlerball am 22. Februar 1844. Im Vordergründe tanzt
Apollo mit den Repräsentanten der Malerei, Architektur, Skulptur und
Graphik. 4.

Karte zum Stiftungs-Fest des jüngeren Künstler-Vereins am 24. Mai 1853.
Qu. 4.

Dasselbe Blatt.

Bühnenwehen. Aus „Anekdoten-Lexikon“. Humoristische Darstellungen
aus dem Theaterleben. Kl. fol.

Kinderpaar auf einem Pferd von einem Zigeuner geführt, darüber Reiter
und Reiterin, in Rankenumrahmung. 4. Probedruck auf losem
Chinapapier.

Eskimos auf einem mit vier Hunden bespannten Schlitten. Qu. 8. Probe-
druck.

Sechs spanische Kostümfiguren in Rankenumrahmung. Kl. fol. Probe-
druck, gefaltet gewesen.

Frühlingseinzug. Drei kleine Mädchen in einer Landschaft. 4. Probe-
druck. Etwas stockfleckig.

Wanderlied der Handwerksburschen. Illustration zu Hoffmann von
Fallersleben’s gleichnamigem Gedicht. Aus Düsseldorfer Künstleralbum
1853. Kl. fol. Leicht getönt. Auf die Rückseite hat Hose-
mann eigenhändig die Verse des obigen Gedichtes
geschrieben. Interessantes Stück für jede Sammlung.

Eine Bäuerin reicht einem pflügenden Bauer einen Trunk. Zu dem Ge-
dicht von Th. Fr. Güll. Ebendaraus. Kl. fol. Ebenso. Auf die
Rückseite hat Hosemann eigenhändig die Verse des
bezüglichen Gedichtes geschrieben. Ebenso interessantes
Blatt.

Titelumrahmung zu „Jocosus, Sammlung komischer und launiger Lieder,
Arien und Gesänge zum Besten der allgemeinen Invaliden-Casse, heraus-
gegeben von L. Schneider, K. Schauspieler in Berlin“. In der reichen
Einfassung verschiedene humorvolle Anspielungen auf den Schauspieler
Schneider. Kl. qu. fol. Ein Riß unterlegt. Sehr seltene Gelegenheits-
arbeit.

37
loading ...