Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Werke älterer und neuer Künstler mit geringen Ausnahmen: Dubletten des Kupferstich-Kabinetts der Staatlichen Museen in Berlin ; schöne Städteansichten, Bildnisse bekannter Persönlichkeiten ... ; Versteigerung zu Berlin: 23. März 1920 und folgende Tage — Berlin, 1920

Seite: 44
DOI Seite: 10.11588/diglit.23046#0046
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1920_03_23/0046
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AMSLER & RUTHARDT / ANTIQUARIAT / BERLIN W

LUDWIG LÖFFLER

610. 2 Blatt: Das Verhör; Die Zirkusreiterin. Originallithographien. Kl. fol.
Vor der Schrift, mit Tonplatte auf Chinapapier.

611. 3 Blatt: Die Mutter der Debütantin; Villeggiatura; Titelblatt zu Wunder
der Natur. Ebenso. Kl. fol. Z. T. auf Chinapapier.

612 46 Blatt: Initialen, Vignetten und Illustrationen zu verschiedenen Werken.
Holzschnitte. 16—kl. qu. fol. Interessante Sammlung, meist in Probe-
drucken auf losem Chinapapier.

PETER LUDWIG LÜTKE,

613. 25 Blatt: Landschaften und Ansichten. Qu. 8—qu. 4. Darunter erste
Abdrücke und Probedrucke, meist mehrfach.

614. 25 Blatt: Desgleichen. Qu. 8—qu. 4. Ebenso in jeder Beziehung.

615. 25 Blatt: Desgleichen. Qu. 8—qu. 4. Ebenso in jeder Beziehung.

JOHANN WILHELM MEIL,

616. 5 Blatt: Der sächsische Prinzenraub, nach Rode, und vier Medaillen mit
Bildnissen. 16—4.

617. 3 Blatt: Bäuerin in ganzer Figur stehend von vom; Knabe in ganzer
Figur an einen Felsen gelehnt nach rechts; Schauspielerin Karoline Unzel-
mann in einer tragischen Rolle. 16 und 8.

618. 54 Blatt: Abbildungen zu Aesop’s Tierfabeln. 4.

ADOLPH VON MENZEL.

619. Vicelin predigt den Wenden das Christentum, um das Jahr 1137. Zu
„Denkwürdigkeiten aus der Brandenburgisch—Preußischen Geschichte“.
Originallithographie mit Kreide, wie auch die folgenden. Dorger-
1 oh 50. Auf Chinapapier.

620. Markgraf Aibrecht der Bär erstürmt die Feste Brennabor 1157. Eben-
dazu D. 51. Ebenso.

621. Kurfürst Joachim II. tritt zum Luthertum über, den 1. Nov. 1539. Eben-
dazu wie die folgenden. D. 53. Ebenso.

622. Friedrich Wilhelm der große Kurfürst empfängt die Erbhuldigungen der
Preußischen Landstände zu Königsberg, den 18. Oktober 1663. D. 54.
Ebenso.

623. Schlacht bei Fehrbellin den 18. Junius 1675. D. 55. Ebenso.

624. Friedrich Erster König von Preußen, gesalbt zu Königsberg den
18. Januar 1701. D. 56. Ebenso.

625. Die einwandemden Salzburger Protestanten 1732. D. 57. Ebenso.

626. Schlacht bei Mollwitz 1741. D. 58. Ebenso.

44
loading ...