Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Werke älterer und neuer Künstler mit geringen Ausnahmen: Dubletten des Kupferstich-Kabinetts der Staatlichen Museen in Berlin ; schöne Städteansichten, Bildnisse bekannter Persönlichkeiten ... ; Versteigerung zu Berlin: 23. März 1920 und folgende Tage — Berlin, 1920

Seite: 53
DOI Seite: 10.11588/diglit.23046#0055
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1920_03_23/0055
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

VERSTEIGERUNG AM 23. MÄRZ 1920

749.

w /

750.

<»'1

751.

f T

752.

H 3 753‘


754.

755.

V

'/ 756.

757.

758.

758a.

licrb

759.


JKalmück zu Pferde nach rechts. Schadow d e I. Buchhorn sc.
Aquatinta. Fol. Fr. V, pag. 150.

Russische Husaren, Infanterie und Artillerie. Idem d e 1. Idem sc.
Ebenso. Fol. Fr. V, pag. 160.

Erläuterungen der Abbildungen von den Bildhauer-Arbeiten des Johann
Gottfried Schadow, seines Sohnes Ridolfo Schadow und der Transparent-
Gemälde des Professors Kolbe. Nach Gedichten des Wolf gang von
Goethe. Berlin 1849. 29 Abbildungsseiten, Titelblatt und sechs Seitai

Text. Fol.

KARL FRIEDRICH SCHINKEL.

Büste des Künstlers nach rechts. Originallithographie von Buch-
horn. Fol. Mit Ton gedruckt.

Durch einen Buchenwald fährt eine Kutsche dem Waldesrand zu. Fest-
karte zum Schinkelfest 1857. Originalradierung. Kl. qu. fol. Höchst
seltene Gelegenheitsarbeit.

Das Schloß Prediama in Grein bei Triest. Originallithographie. Fol.

Sehr selten.

Das Volksdenkmal auf dem Tempelhofer Berge bei Berlin. Reiche
d e 1. 1818. Schinkel lith. Gr. fol. Mit Tonplatte. Mit

geringen Gebrauchsspuren. Sehr selten.

Entwurf für einen Palast mit großer Freitreppe in griechischem Stil.
Schinkel d e 1. 1823. Photolithographie. Gr. qu. fol.

Ansicht von Bad Gastein mit dem großen Wasserfall. Schinkel
del. 1811. Ebenso. Gr. fol. Braun gedruckt.

Perspektivische Ansicht des Schlosses Krzescowiee mit Park. Im Vor-
dergründe eine vierspännige Equipage eine Brücke passierend. S c hin-
ke 1 d e 1. Thiele sc. Qu. fol.

9 Blatt zum Zauberfest der Weißen Rose in Potsdam aus Anlaß der An-
wesenheit der Kaiserin Alexandra Feodorowna von Rußland, der ein-
stigen Prinzessin Charlotte. Originalentwürfe des Künstlers zu den
lebenden Bildern, welche von Prinzen und Prinzessinnen, von Damen und
Herren der Hofgesellschaft gestellt wurden. Schoppe lith. Qu. fol.
Probedrucke vor der Verwendung. Höchst selten.

Sammlung architektonischer Entwürfe von Schinkel, enthaltend teiis
Werke, welche ausgeführt sind, teils Gegenstände, deren Ausführung
beabsichtigt wurde, bearbeitet und herausgegeben von Schinkel und
Berger. 1., 6., 13. und 14. Heft. Berlin 1819 bis 1829. 24 Blatt.
Interessante Architekturstücke, darunter das neue Wachtgebäude, das Rat-
haus, das Neue Museum und die Werdersche Kirche zu Berlin.
Schinkel, Berger del. Susemihl, Berger, Thiele,
jiigel sc Qu. fol. In den Origmallieferungsumschlägen. Sehr
selten.

53
loading ...