Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Künstlerischer Nachlass des Herrn Justizrats Johannes Maximus Mosse - Berlin: Originalwerke und das graphische Werk von Karl Stauffer-Bern ; daran anschließend schöne und seltene Originalgraphik von Künstlern unserer Zeit aus verschiedenem Besitz, darunter reiche Werke und seltene frühe Plattenzustände und Probedrucke von Carriére, Daumier, Doré ... ; Versteigerung zu Berlin, 27. Oktober 1920 und folgende Tage (Katalog Nr. 100) — Berlin, 1920

Seite: 44
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1920_10_27/0046
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AMSLER & RUTHARDT / ANTIQUARIAT / BERLIN W

427. Tentation ou la pomme. Versuchung des ersten Menschenpaares.
Fol. M. 744. R. 551. Farbige Heliogravüre von mehreren
Platten, auf starkem Büttenpapier, mit vollem Rand.

428. Nubilite\ Nacktes junges, schlankes Mädchen, nach rechts, betrachtet
liebevoll ihren Busen. Kl. fol. M. 746. R. 267. Farbige Helio-
gravüre von mehreren Platten, auf Japanpapier, mit
breitem Rand.

= Siehe die Abbildung -

429. La sphere de la lune. Titelbild zum gleichnamigen Werkchen. 4.
M. 758. R. 434. Mit Rändchen an drei Seiten.

430. Rimes de joie. Ebenso. 4. M. 759. R. 412. Früher Abdruck
vor der Verwendung zum Buch, auf Kupferdruckpapier, mit vollem
Rand. Vom Künstler mit Rotstift eigenhändig mono-
grammiert.

431. La femme ä la fourrure debout. Nacktes Mädchen vor einem Spiegel
auf einem Pelz stehend. 4. M. 763. R. 415. Auf Japanpapier,
mit breitem Rand. Vom Künstler mit Rotstift eigen-
händig voll bezeichnet.

432. Catdchisme de gens mari^s. Titelbild zum gleichnamigen Werk von
Pere Föline. 4. M. 766. R. 401. Auf altem Papier, mit breitem
Rand. Eigenhändig mit Rotstift monogrammiert.

433. Histoire de la sainte chandelle d'Arras. Titelbild zum gleichnamigen
Werk des Abbe" Dulaurens. 4. M. 767 V. R. 400. Früher Ab-
druck, vor Entfernung der Einfälle im Unterrande,
auf Japanpapier, mit breitem Rand. Ebenso eigenhändig
bezeichnet.

434. Canicule. Liegendes halbentblößtes junges Mädchen, von rückwärts
gesehen. Qu. 4. M. 775. R. 566. Auf Büttenpapier, mit vollem Rand.
Ebenso eigenhändig bezeichnet.

435. La foire aux amours, grande planche. Nacktes junges Mädchen sitzt
auf einem Käfig mit Amoretten, rechts daneben ein altes Weib. Fol.
M. 779. R. 165. Auf starkem Büttenpapier, mit vollem Rand. Vom
Künstler mit Rotstift eigenhändig voll bezeichnet.

436. Chansons badines oar Colle\ Titelblatt zum gleichnamigen Werk.
4. M. 789. R. 354." Auf Büttenpapier, mit Rand.

437. Les exercices de dövotion. Große Platte. Fol. M. 7951. R. 448.
Erster Zustand vor zahlreichen kleinen Ueberar-
beitungen, auf Japanpapier, mit Rand. Vom Künstler
mit Rotstift voll bezeichnet.

438. L'incantation. In einem mittelalterlichen Laboratorium beschwört ein
Zauberer „das Weib". Mehrfarbige Heliogravüre von mehreren
Platten. Fol. M. 841. R. 540. Malerisches Blatt in feinstem
Farbendruck, auf starkem Büttenpapier, mit vollem Rand. Ab-
druck Nr. 1 der in zweihundert Exemplaren hergestellten Auflage.

439. Le bout du sillon. Sich küssendes Bauernpaar. Ebenso. Kl. fol.
M. 842. R. 444. Von malerischer Farbenwirkung, auf Japanpapier,
mit Rand.

44
loading ...