Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Künstlerischer Nachlass des Herrn Justizrats Johannes Maximus Mosse - Berlin: Originalwerke und das graphische Werk von Karl Stauffer-Bern ; daran anschließend schöne und seltene Originalgraphik von Künstlern unserer Zeit aus verschiedenem Besitz, darunter reiche Werke und seltene frühe Plattenzustände und Probedrucke von Carriére, Daumier, Doré ... ; Versteigerung zu Berlin, 27. Oktober 1920 und folgende Tage (Katalog Nr. 100) — Berlin, 1920

Seite: 45
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1920_10_27/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VERSTEIGERUNG AM 27. OKTOBER 1920

440. Le Sphinx. Große Platte. Fol. M. 846. R. 149. Auf Japan-
papier, mit breitem Rand. Vom Künstler eigenhändig
mit Rotstift voll bezeichnet.

441. Feuille de nönuphar. Die Lotusblume. K!. fol. M. 876 L R. 554.
Erster Zustand vor Entfernung der Einfälle am
Oberrande der Platte, mit Rand. Ebenso eigenhändig
bezeichnet.

442. Le gaillard d'arriere. Ein nur mit Hemd bekleidetes junges Mädchen
sitzt rittlings auf einem Stuhl. Fol. M. 877. R. 555. Auf Bütten-
papier, mit vollem Rand. Ebenso eigenhändig bezeichnet.

443. Titelblatt zu „Notes d'un vagabond". 4. M. 892. R. 634. Ebenso,
ebenso. Ebenso vom Künstler eigenhändig bezeichnet.

444. La grande lyre. Titelblatt zu Poesies de Stephane Mallarme. Kl. fol.
M. 894IX. R. 636. Früher Abdruck vor Ausschleifung
der Einfälle, auf Japanpapier, mit Rand.

445. Une pianiste Shaker. Am Klavier sitzende Dame. 4. M. 898. R. 582.
Auf J a p a n p a p i e r, mit breitem Rand. Vom Künstler mit
Rotstift eigenhändig monogrammiert.

446. Satisfaction. Ein junge Frau mit holländischer Haube befühlt ihre
entblößte Brust. Mit zahlreichen kleinen Einfällen. Fol.
M. 944. R. 578. Mit Rand. Ebenso vom Künstler eigen-
händig bezeichnet.

447. Titelbild zu „Un document sur l'impuissance d'aimer". M. 979. R. 660.
Auf altem Papier, mit breitem Rand.

448. Le maillot. Eine nackte Ballettänzerin unterhält sich in ihrer Garde-
robe mit einem älteren Herrn im Frack. Kl. fol. M. 988. Fehlt R.
Remarkdruck in Blau, auf Japanpapier, mit Rand.

449. La muse de Fdlicien Rops. Stehendes nacktes Mädchen mit großem
Hut und Zeichenstift. KI. fol. M. 992 III. Fehlt R. Früher Ab-
druck voll Grat, auf Japanpapier, mit Rand.

450. Le scandale. Sechs Holländerinnen bei einer sichtlich interessanten
Kaffeeunterhaltung in einem Zimmer. Farbige Radierung von
mehreren Platten von A. Bertrand. Qu. fol. M. 994. Ebenso.
Prächtiges dekoratives Hauptblatt inFarben von
der s c h ö n e n W i r k u n g e i n e r O r i g i n a 1 a q u a r e 11 e des
Künstlers, auf Kupferdruckpapier, mit breitem Rand. Sehr selten
von so unberührter Frische.

451. La tentation de St. Antoine. Ein junges nacktes Weib erscheint dem
heiligen Antonius. Jean la Palette sc. Radiert. 4. M. 995.
Ebenso. Auf Kupferdruckpapier, mit Rand.

OTTO PHILIPP RUNGE.

452. 4 Blatt: Die Folge der Tageszeiten. Anmutige Puttendarstellungen mit
beziehendem Beiwerk und Umrahmung. Originalradierungen. Gr. fol.
Unmerklich ausgebessert. Sehr selten wie alle Blätter dieses
Künstlers.

45
loading ...