Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Werke u. Handbücher des fünfzehnten bis neunzehnten Jahrhunderts aus verschiedenem Besitz: darunter Doppelstücke des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin ; reiche Auswahl von holländischen Künstlern des siebzehnten Jahrhunderts, darunter kostbare Blätter von Rembrandt u. a. ; hervorragende französ. und engl. Kupferstiche und Schabkunstblätter des achtzehnten Jahrhunderts ; Versteigerung Montag, den 23., bis Sonnabend, den 28. Mai 1921 (Katalog Nr. 101) — Berlin, 1921

Seite: 14
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1921_05_23/0022
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ÄMSLER & RUTHARDT, KUNSTANTIQUARIAT. BERLIN W.

144 Le calandrier des vieillards. Zu Lafontaine's gleichnamiger Erzählung, de Lar-
messin sc. qu. fol.

Ausgezeichneter Abdruck. Scharf beschnitten.

145 2 Blatt: Die beiden Ansichten von Fronville. W. Ryland sc. gr. qu. fol. Gegen-

stücke.

Vorzügliche Abdrücke, mit vollem Rand.

Nr. 148.

LOUIS BOUCHER-DESNOYERS

146 Der blinde Beiisar. Nach dem bekannten Gemälde von Gerard. fol.

Vorzüglicher alter Abdruck mit den antiken Köpfen im Schriftrande. Ohne
Rand.

147 Franz f. von Frankreich mit seiner Schwester Margaretha von Navarra.
Richard p. gr. fol.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rändchen.

148 Napoleon I. als Kaiser im Krönungsornat auf dem Thron stehend. Gerard p.
roy. fol.

Das prächtige dekorative Hauptblatt, welches der Künstler im Auftrage
des Kaisers gestochen hatte, in vorzüglichem frühen Abdruck von unbe-
rührter Frische, mit den antiken Köpf en im Unterrande, mit breitem Rand.
Von größter Seltenheit.

= Siehe die Abbildung. -

)

14
loading ...