Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Werke u. Handbücher des fünfzehnten bis neunzehnten Jahrhunderts aus verschiedenem Besitz: darunter Doppelstücke des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin ; reiche Auswahl von holländischen Künstlern des siebzehnten Jahrhunderts, darunter kostbare Blätter von Rembrandt u. a. ; hervorragende französ. und engl. Kupferstiche und Schabkunstblätter des achtzehnten Jahrhunderts ; Versteigerung Montag, den 23., bis Sonnabend, den 28. Mai 1921 (Katalog Nr. 101) — Berlin, 1921

Seite: 71
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1921_05_23/0079
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUPFERSTICH-VERSTEIGERUNG 101.

838 Dasselbe Blatt. D. 643.

Vorzüglicher Abdruck mit Rocca's Adresse, auf Chinapapier.

839 Der Bärenzwinger im Zoologischen Garten. Ebendazu. D. 644.

Ebenso in jeder Beziehung.

840 Der zwölfjährige Jesus im Tempel unter den Schriftgelehrten. D. 646.

Das bekannte Hauptblatt in ausgezeichnetem Abdruck, mit Tonplatte.

== Siehe die Abbildung. -

Holzschnitte

841 Franz von Sickingen's Tod zu Landstuhl. D. 664. Auf Chinapapier. Ohne
Rand, neu aufgezogen.

Nr. 840.

842 Gedenkblatt an die vor 400 Jahren gemachte Erfindung der Buchdruckerkunst.
Guttenbcrg zeigt seinem Gönner Fust den ersten Bogen der Psalmen. D. 665.

Auf Chinapapier

843 Friedrich der Große als Kronprinz sucht eingehend sich in ökonomischen Dingen
zu unterrichten. Aus Kugler's Geschichte Friedrichs des Großen, wie auch
die Folgenden. D. 738.

Vorzüglicher Probedruck auf losem Chinapapier, wie auch die Folgenden. Sehr selten.

844 Abendkonzert im Königl. Schloß zu Potsdam. D. 840.

845 Der König leitet persönlich die Ausbildung der Kavallerie. D. 826.

846 Voltaire in Wut, als er vor seinem Fenster seine Werke verbrennen sieht. D. 842.

847 Die sächsischen Truppen strecken die Waffen. D. 858.

848 Feldmarschall Daun, an dessen Seite der Feldmarschall Königseck, reitet an der
Spitze der österreichischen Truppen. D. 941.

849 Oberst v. d. Heyde trifft an den Wällen von Colberg die zweckmäßigsten Ver-
teidigungsmaßregeln gegen die Belagerung der Russen. D. 944.

71
loading ...