Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Werke u. Handbücher des fünfzehnten bis neunzehnten Jahrhunderts aus verschiedenem Besitz: darunter Doppelstücke des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin ; reiche Auswahl von holländischen Künstlern des siebzehnten Jahrhunderts, darunter kostbare Blätter von Rembrandt u. a. ; hervorragende französ. und engl. Kupferstiche und Schabkunstblätter des achtzehnten Jahrhunderts ; Versteigerung Montag, den 23., bis Sonnabend, den 28. Mai 1921 (Katalog Nr. 101) — Berlin, 1921

Seite: 101
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1921_05_23/0109
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUPFERSTICH-VERSTEIGERUNG 101.

1214 Ludwig XVIII, König von Frankreich. Medaillonbildnis im Profil nach links.

Vorzüglicher Abdruck, mit breitem Rand. Sehr selten, da nicht im Handel erschienen.

1215 3 Blatt: Die Dichter Dante, Tasso und Boccaccio. Brustbilder mit Lorbeer-

kränzen. Tofanelli, Ermini, Gozzini del.

Vorzügliche frühe Abdrücke, die ersten beiden mit gerissener Schrift,
letztes vor der Schrift, mit breitem Rand.

1216 Francesco di Moncada zu Pferde. Ganze Figur. Van Dyck p. roy. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck mit Nadelschrift und vor der diagonalen
Strichlage auf dem Harnisch, mit breitem Rand.

Nr. 1196. Nr. 1197.

1217 Das Abendmahl Jesu. Nach dem bekannten Gemälde von Lionardo da Vinci

in Mailand, imp. qu. fol.

Das bekannte Hauptblatt und Meisterstück des Künstlers in pracht-
vollem Abdruck des zweiten Zustandes vor der Unterschrift „Amen

dico vobis .....mit Rand. Exemplare in diesem frühen Zustande und

von so schöner Erhaltung sind von allergrößter Seltenheit.

1218 Dasselbe schöne HauDtblatt.

Prachtvoller Abdruck desselben frühen Zustandes, mit Rand um die Dar-
stellung. Ebenso selten.

101
loading ...