Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Werke u. Handbücher des fünfzehnten bis neunzehnten Jahrhunderts aus verschiedenem Besitz: darunter Doppelstücke des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin ; reiche Auswahl von holländischen Künstlern des siebzehnten Jahrhunderts, darunter kostbare Blätter von Rembrandt u. a. ; hervorragende französ. und engl. Kupferstiche und Schabkunstblätter des achtzehnten Jahrhunderts ; Versteigerung Montag, den 23., bis Sonnabend, den 28. Mai 1921 (Katalog Nr. 101) — Berlin, 1921

Seite: 117
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1921_05_23/0125
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUFFERSTICH-VERSTEIGERUNG 101.

1399 Jesus als Knabe unter den Schriftgelehrten, klein. B. 66.

Guter Abdruck mit Rand.

1400 Christus lehrend, genannt La petitc Tombe. B. 67.

Ein mit Recht geschätztes und sehr begehrtes Hauptblatt des Meisters
in vorzüglichem tonigen Abdruck, auf Papier mit dem Amsterdamer
Wappen, mit Rand. Sehr selten.

----Siehe die Abbildung. —

Nr. 1379.

1401 Dasselbe Hauptblatt. B. 67.

Ausgezeichneter Abdruck auf Lilien wappenpapier, mit Rändchen. . Ebenso selten.

1402 Dieselbe Darstellung. B. 67. Täuschende originalseitige Kopie.

Vorzüglicher Abdruck.

1403 Der Zinsgroschen. B. 68.

Vorzüglicher Abdruck. Dublette der Kunsthalle Hamburg.

1404 Dasselbe Blatt. B. 68.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand.

117
loading ...