Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog kostbarer und seltener Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Werke u. Handbücher des fünfzehnten bis neunzehnten Jahrhunderts aus verschiedenem Besitz: darunter Doppelstücke des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin ; reiche Auswahl von holländischen Künstlern des siebzehnten Jahrhunderts, darunter kostbare Blätter von Rembrandt u. a. ; hervorragende französ. und engl. Kupferstiche und Schabkunstblätter des achtzehnten Jahrhunderts ; Versteigerung Montag, den 23., bis Sonnabend, den 28. Mai 1921 (Katalog Nr. 101) — Berlin, 1921

Seite: 167
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1921_05_23/0175
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUPFERSTICH-VERSTEIGERUNG 101.

1975 Rubens, Peter Paul. Catalogue de la plus precieuse collection d'estampes de
P. P. Rubens et d'A. van Dyck qui ?it jamais existee . . . par Del-Marmol.
1794. Mit einem Bildnis Rubens' in Kupferstich. 8. Broschiert.

1976 Vaillant, Wallerant. Verzeichnis seiner Kupferstiche und Schabkunstblätter,
beschrieben von J. E. Wessely. Zweite Auflage. Wien 1881. Mit dem vom
Verfasser radierten Bildnis des Künstlers. 8. Pappband.

1977 Visscher, Jan und Lambert de. Verzeichnis ihrer Kupferstiche, beschrieben
von J. E. Wessely. Leipzig 1866. 8. Pappband.

1978 Die Terracotten von Pompeji. Bearbeitet von Hermann von Rohden. Nach
Zeichnungen von Ludwig Otto u. A. Band 1 aus: Die antiken Terracotten.
Im Auftrag des archäologischen Instituts des Deutschen Reichs herausgegeben
von Reinhard Kekule. Stuttgart 1880. 50 Tafeln in Lithographie, darunter
5 mehrfarbige und 35 im Text gedruckte Abbildungen in Holzschnitt, fol. In
Originalmappe.

Wohlerhaltenes Exemplar.

*

1979 Die Wandgemälde der St. Georgenkapelle zu Padua. Erläutert von Dr. Ernst
Förster mit vierzehn Abbildungen. Berlin 1841. 14 Blatt, teils Stiche, teils
Lithographien von Förster und Schütz mit Titelblatt, Widmungsblatt und
erläuterndem Text. gr. fol. In Originalumschlag.

1980 Kunstgewerbliche Vorbilder. Darstellungen ausgewählter Arbeiten der antiken
Kunstindustrie, der Kunst des Orients und der Renaissance, sowie des modernen
Kunsthandwerks. Zusammengestellt großen Teils nach Originalaufnahmen, ge-
zeichnet von G. Kachel. Karlsruhe 1880. Lieferung I bis III mit 36 Blatt, dar-
unter acht mehrfarbige Tafeln. In Originalumschlägen, gr. fol.

KONVOLUTE

1981 14 Blatt: Figürliche Darstellungen verschiedenen Inhalts von und nach Beb am,
Dürer, Goltzius u. A. qu. 8 —qu. fol. Zum Teil etwas beschädigt.

1982 29 Blatt: Figürliche Darstellungen verschiedenen Inhalts und Bildnisse von und
nach Heemskerk, Meil, Österreich, Rados, Ramberg, Raffael,
Teniers. 8 —gr. fol. Verschiedene Manieren, darunter schöne Blätter. Zwei
Blatt doppelt.

1983 48 Blatt: Meist figürliche Darstellungen verschiedenen Inhalts von und nach
Boucher, Porporati, Rubens, Ruysdael, Vinckeboon u. A. Ver-
schiedene Manieren. 8—roy. qu. fol.

1984 48 Blatt: Desgleichen von und nach Gort, Piazzetta, Sandra, Savery.
Ebenso. 8—gr. qu. fol.

1985 48 Blatt: Desgleichen von und nach Berger, Blootelingh, Boucher, Ru-
bens, Ruysdael, Sadeler u. A. Ebenso. 8—roy. fol.

1986 15 Blatt: Figürliche Darstellungen meist religiösen und geschichtlichen Inhalts,
darunter Grabstichelblätter nach Raffael, Tizian, Delaroche u. A. Ver-
schiedene Formate.

1987 16 Blatt: Desgleichen, ebenso. Ebenso.
loading ...