Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Wertvolle und seltene graphische Blätter in verschiedenen Manieren für die Mappe und zum Wandschmuck der grossen alten Meister aus verschiedenem Besitz: darunter schöne Arbeiten von Aldegrever, Altdorfer, Bega, Beham, Bol ... und eine reichhaltige kostbare Sammlung der meisterhaften Originalradierungen von Rembrandt in Doppelstücken der Staatlichen Museen ; Versteigerung von Montag, d. 15., bis Donnerstag, d. 18. Mai 1922 (Katalog Nr. 102) — Berlin, 1922

Seite: 7
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_15/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
pferstiche • Holzschnitte • Radierungen

2. Josef verkauft Getreide an seine Brüder. B. 21,

Sehr schöner Abdruck.

3. Der schlechte Reiche ergötzt sich an der Tafel. B. 44.

Schöner alter Abdruck.

4. Die Jungfrau mit dem Kinde auf der Rasenbank. B. 52.

Schöner alter Abdruck. Mit gelblichem Fleck. Sehr selten.

5. 4 Blatt: Die Folge der Evangelisten. Nach P e n c z. B. 57—60.

Wirkungsvolle Abdrücke, z. T. etwas beschnitten. B. 57 leicht beschädigt.

6. Thisbe ersticht sich. B. 102.

Sehr schöner Abdruck. Mit dünnen Stellen im Papier.

7. Der Glaube. B. 131.

Schöner Abdruck. Etwas fleckig.

8. Das Liebespaar auf einer Bank. Rund. B. 173.

Reizvolles Blättchen in vorzüglichem Abdruck. Höchst selten.

des XV. bis XIX. Jahrhunderts

HEINRICH ALDEGREVER

1. Loth und seine Töchter. B. 13.

Sehr schöner Abdruck. Sehr selten.

7
loading ...