Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Wertvolle und seltene graphische Blätter in verschiedenen Manieren für die Mappe und zum Wandschmuck der grossen alten Meister aus verschiedenem Besitz: darunter schöne Arbeiten von Aldegrever, Altdorfer, Bega, Beham, Bol ... und eine reichhaltige kostbare Sammlung der meisterhaften Originalradierungen von Rembrandt in Doppelstücken der Staatlichen Museen ; Versteigerung von Montag, d. 15., bis Donnerstag, d. 18. Mai 1922 (Katalog Nr. 102) — Berlin, 1922

Seite: 27
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_15/0032
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUPFERSTICH

VERSTEIGERUNG 102

215. 16 Blatt: Exercices militaires. M. 582—594. Beigeheftet die beiden
Reitergefechte M. 595, 596 und Blatt 13 aus der Folge der Fantasien
M. 881.

Vollständige Folge in vorzüglichen Abdrücken mit breitem Rand. Stellenweise
etwas wasserfleckig. Mit der oben erwähnten und bei M. beschriebenen Beigabe.
Höchst selten.

216. 6 Blatt aus der Folge der militärischen Uebungen. M. 585, 589, 590, 591,
593, 594.

Ausgezeichnete Abdrücke.

Nr. 212.

217. 7 Blatt: Verschiedene Soldatendarstellungen in Callot’s Manier, darunter
die beiden Reitergefechte M. 595, 596.

Vorzügliche und sehr schöne Abdrücke.

218. Die Rennbahn zu Nancy. M. 621.

Guter späterer Abdruck, mit Rand.

219. 24 Blatt: Balli di Sfessania. M. 641—664.

Vollständige Folge dieser geistreichen grotesken Darstellungen in sehr schönen
wirkungsvollen Abdrücken von gleichmäßiger Qualität, meist mit Rändchen. Bei
fünf Blättern eine kleine Papierecke ausgebessert. Höchst selten.

220. 5 Blatt ebendaraus. M. 645, 647, 657, 661, 664. Originalseitige Kopien.

27
loading ...