Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Wertvolle und seltene graphische Blätter in verschiedenen Manieren für die Mappe und zum Wandschmuck der grossen alten Meister aus verschiedenem Besitz: darunter schöne Arbeiten von Aldegrever, Altdorfer, Bega, Beham, Bol ... und eine reichhaltige kostbare Sammlung der meisterhaften Originalradierungen von Rembrandt in Doppelstücken der Staatlichen Museen ; Versteigerung von Montag, d. 15., bis Donnerstag, d. 18. Mai 1922 (Katalog Nr. 102) — Berlin, 1922

Seite: 32
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_15/0037
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AMSLER & RUTHARDT / BERLIN W8

264. 12 Blätter moralischen und satyrischen Inhalts zum Lauenburger genealogi-
schen Kalender für 1779. E. 269.

Ausgezeichnete Abdrücke. Zerschnitten.

265. Medaillonbrustbild von Professor J. A. Eberhard. E. 271.

266. 12 Blätter verschiedenen Inhalts. E. 306. Zerschnitten.

267. Brustbild der Minerva. E. 308.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rändchen um die Darstellung.

268. Medaillonbrustbild von Engel. E. 3121.

Schöner erster Abdruck vor der Ueberarbeitung und vor Hin-
zu fügung des Datums.

269. 12 Blatt: Natürliche und affektierte Handlungen des Lebens, zweite Folge.
E. 319.

Vorzügliche Abdrücke, auf zwei Bogen unzerschnitten.

270. 12 Blätter verschiedenen Inhalts. E. 330. Zerschnitten.

271. 2 Blatt: Titel und Portrait zum Lauenburgischen genealogischen Alma-
nach, 1780. E. 331-. Zerschnitten.

272. 2 Blatt: Erstes und zweites Blatt zu Lichtenberg’s Vorschlag zu einem
Orbis pictus. E. 342, 343.

273. 12 Blatt: Heiratsanträge. Erste Folge. E. 345.

Vorzügliche Abdrücke, auf vier Bogen unzerschnitten. Mit kleiner Papier-
beschädigung unter einer Darstellung.

274. 12 Blatt: Hochzeits-Gebräuche bei verschiedenen Völkern. E. 356. Zer-
schnitten.

275 2 Blatt: Kopfputz und Haartrachten. E. 359.

Unzerschnitten. Am Unterrande im Papier beschädigt.

276. Drittes Blatt zu Lichtenberg’s Vorschlag zu einem Orbis pictus. Erste Fort-
setzung. E. 368.

277. 6 Blatt: Erstes bis sechstes Blatt zu Erasmus’ Lob der Narrheit. E. 369
bis 374.

Je zwei Blatt auf einem Bogen unzerschnitten. In diesem Zustande selten.

278. 12 Blätter zu Voltaire’s Schriften. E. 380. Zerschnitten.

279. Wilhelm Teil. E. 384.

Großes Hauptblatt in ausgezeichnetem Abdruck. Gefaltet gewesen.

280. Viertes Blatt zu Lichtenberg’s Vorschlag zu einem Orbis pictus. E. 401.

32
loading ...