Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Wertvolle und seltene graphische Blätter in verschiedenen Manieren für die Mappe und zum Wandschmuck der grossen alten Meister aus verschiedenem Besitz: darunter schöne Arbeiten von Aldegrever, Altdorfer, Bega, Beham, Bol ... und eine reichhaltige kostbare Sammlung der meisterhaften Originalradierungen von Rembrandt in Doppelstücken der Staatlichen Museen ; Versteigerung von Montag, d. 15., bis Donnerstag, d. 18. Mai 1922 (Katalog Nr. 102) — Berlin, 1922

Seite: 61
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_15/0066
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUPFERSTICH

VERSTEIGERUNG 102

Nr. 605.

THOMAS DE LEU

598. Charles de Bourbon, connetable de France. Brustbild in Oval, wie auch
die Folgenden. Robert Dumesnil 323 I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor Verkleinerung der Platte für
die Ausgabe von Odieuvre, mit Rand. Berliner Dublette.

599. Henri de Bourbon, prince de Conde. 4. R. I). 342.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand. Ebenso.

600. Francois de Bourbon, prince de Conti. 4. R. D. 348.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand. Ebenso.

601. Henri-Antoine de Laval, erster Geograph des Königs. 8. R. D. 431.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand. Aus Sammlung Galichon.

61
loading ...