Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Wertvolle und seltene graphische Blätter in verschiedenen Manieren für die Mappe und zum Wandschmuck der grossen alten Meister aus verschiedenem Besitz: darunter schöne Arbeiten von Aldegrever, Altdorfer, Bega, Beham, Bol ... und eine reichhaltige kostbare Sammlung der meisterhaften Originalradierungen von Rembrandt in Doppelstücken der Staatlichen Museen ; Versteigerung von Montag, d. 15., bis Donnerstag, d. 18. Mai 1922 (Katalog Nr. 102) — Berlin, 1922

Seite: 95
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_15/0100
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUPFERSTICH

VERSTEIGERUNG 102

Aus Nr. 889.

LUCAS VAN UDEN

891. Das Kapuzinerkloster. Nach Rubens. B. 56. D. 56.

Vorzüglicher Abdruck auf Papier mit der großen Schellenkappe»
mit Rand.

UNGARN

892. Kossuth’s Ankunft und Empfang in Southampton. Figurenreiche Dar-
stellung. Steckmest lith. Qu. fol.

Mit Ton gedruckt.

GERRIT LEENDERTSZ VALCK

393. Der Maler Cornelius de Bruyn. Brustbild in Oval. K n e 11 e r p. FoL
Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

894. D. Gerardus Noodt. Holländischer Rechtsgelehrter. Ebenso. Kl. fol.

Sehr schöner Abdruck, mit Rand um die Darstellung.

ADRIAN VAN DE VELDE

895. 7 Blatt aus der Folge der Tiere. B. 1—3, 5, 7, 9, 10. D. 1—3, 5, 7, 9, 10..

Ausgezeichnete frühe Abdrücke vor Ueberarbeitungen, B. 1 vor
Ausschleifung der Adresse, meist mit Rand. B. 7 auf Papier
mit dem Amsterdamer Wappen und mit breitem Rand.

95
loading ...