Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Wertvolle und seltene graphische Blätter in verschiedenen Manieren für die Mappe und zum Wandschmuck der grossen alten Meister aus verschiedenem Besitz: darunter schöne Arbeiten von Aldegrever, Altdorfer, Bega, Beham, Bol ... und eine reichhaltige kostbare Sammlung der meisterhaften Originalradierungen von Rembrandt in Doppelstücken der Staatlichen Museen ; Versteigerung von Montag, d. 15., bis Donnerstag, d. 18. Mai 1922 (Katalog Nr. 102) — Berlin, 1922

Seite: 96
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_15/0101
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
A M S L E R & R U T HARDT / BERLIN W 8

896. Der Hirt und die Hirtin mit ihrer Herde. B. 17 III.

Vorzüglicher früher Abdruck vor Ausschleifung der Adresse,
auf Schellenkappenpapier. Ein kleiner Riß unterlegt.

ESAIAS VAN DE VELDE

897. Landschaft mit Häusern und Heuschober im Vordergrund. Le Blanc 174.
Vorzüglicher Abdruck.

JAN VAN DE VELDE

898. 4 Blatt: Die Elemente. Franken 134—137 II.

Vollständige Folge in ausgezeichneten Abdrücken.

899. 10 Blatt aus der Folge der achtzehn Landschaften und Ruinen. Fr. 217,
218, 222, 223, 224, 227, 228, 229, 233 II, 234 II.

Ausgezeichnete Abdrücke vor Ottens Adresse. Z. T. scharf beschnitten,
etwas fleckig und ausgebessert.

900. 7 Blatt: Landschaften mit Gebäuden und Ruinen aus verschiedenen Folgen.
Fr. 256, 258, 266, 275, 277, 281 und ein Blatt ähnlich Fr. 314.

Ausgezeichnete Abdrücke, z. T. leicht beschnitten.

901. 12 Blatt: Desgleichen, aus verschiedenen Folgen. Fr. 284, 287, 289, 291, 293.
294, 299, 313, 343, 344, 370, 442.

Ausgezeichnete Abdrücke, z. T. vor der zweiten Nummerierung.
Z. T. leicht beschnitten.

CORNELIS MARTIN VERMEULEN

902. Nicolas de Catinat, Marschall von Frankreich. Brustbild in Rüstung mit
Allongeperücke und Kommandostab, in Oval. Gr. fol. F. D. 2379.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand. Gefaltet gewesen und etwas fleckig.

AENEA VICO

903. Fortuna mit Amor ermutigt einen jungen Ritter zu seinen Liebesabenteuern.
B. XV, pag. 369.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rändchen.

96
loading ...