Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: 1
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0003
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VER STEIGERUN GS = KATALOG 103

SAMMLUNG

des in Wien verstorbenen

Hofrats Professor Dr. A. Politzer

und geringe Beiträge aus
anderem Besitz

Eine reichhaltige Auswahl von Künstler-
lithographien aus der Zeit der ersten Versuche
bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche
Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges
aus

Deutschland, Österreich, Frankrei ch,
England, Italien, Polen, Belgien, Holland,
Schweden und der Schweiz
anschließend
Moderne Graphik

VERSTEIGERUNG

von Donnerstag, den 18.
bis Sonnabend, den 20. Mai 1922
vormittags ab 10 Uhr und nachmittags ab 3 Uhr
in den Räumen des Kunstantiquariats von

AMSLER 'S) RUTHARDT, BERLIN W8

Fernsprecher: t> f ß Ol Drahtanschrift:

Zentrum 7688 JöehrenStraDe Zya, erster Otock Kunstwerk Berlin •

UB Heidelberg
loading ...