Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: e
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0007
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Zur Beachtung!

Käufer aus dem Auslande einschließlich Danzig,
Memelgebiet und Saargebiet haben lt. Gesetz auf
den Rechnungsbetrag des Auktionseinkaufes
nicht nur die Ausfuhrabgabe von 8%, sondern
noch einen Aufschlag von 18 °/o als Verbringungs-
steuer bei uns zu entrichten, falls die erworbe-
nen Gegenstände durch uns ins Ausland ver-
sandt werden sollen.

AMSLER & RUTHARDT

Berlin W 8, Behrenstrasse 29a
loading ...