Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: 58
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0063
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AMSLER & RUTHARDT / B E R L I N W 8

364. 2 Blatt: L’action; „es cuirassier z’au 4me“. Gedruckt bei Bertauts. Qu. 4
und qu. fol.

365. 2 Blatt: Sire, c’est ä Austerlitz que j’ai ete demoli; Que faites-vous donc!
l’Abbe? Qu. 4.

Ersteres auf Chinapapier.

366. 2 Blatt: J’obtiens de l’activite; Voilä pourtant comme je serai dimanche.
Fol. und qu. fol.

Nr. 361.

367. 2 Blatt: Aux vieux grognards! Le tailleur de pierres reconnaissant;
Ecole du balayeur. Qu. fol.

368. Son navire est parti. Romance par A. Betourne. Musique de Brugiere.
Mit zwei Seiten Notentext. Fol.

369. 7 Blatt: Darstellungen aus dem Soldatenleben. Qu. 4—fol.

370. 6 Blatt: Spielende Kinder. Im Umschlag zu Croquis lithographiques 1823.

Kl. qu. fol.

371. 5 Blatt: Darstellungen aus dem Leben des Kindes. Qu. 4.

372. 4 Blatt: Darstellungen aus dem Alltagsleben. Kl. fol.

373. 6 Blatt: Darstellungen aus dem Soldatenleben. 4—kl. qu. fol.

58
loading ...