Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: 59
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0064
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
GRAPHIK

V E R STEIGERUNG 103

Nr. 389.

378. Der Kampf um die Fahne. Gedruckt bei C. de Lasteyrie. Qu. fol.

Bedeutende Arbeit in Charlefs Manier und Auffassung, bezeichnet „Chad“.

379. HONORE DAUMIER. Le Charenton ministeriel. Differentes monomanies
des allinies politiques. Aus La caricature. Gr. qu. fol. Hazard et Delteil 251.

Großes Hauptblatt, wirkungsvoll altkolorirt. Wegen leichter Bruchfalten auf-
gezogen.

= Unter allen K ü n s 11 e r 1 i t h o g r a p h i e n nimmt Daumier
eine Stelle ersten Ranges ein. Mit geradezu erstaun-
licher Sicherheit und mit köstlichem Humor schildert
er in seinen Blättern besondere politische Be-
gebenheiten und Gewohnheiten der Bourgeoisie. Seine
Arbeiten wurden schon zu Lebzeiten des Künstlers sehr
geschätzt und waren damals schon ein beliebtes Sammel-
gebiet, und ganz besonders in frühen Abdrücken und
Probedrucken vor der Schrift, welche jetzt kaum noch
aufzufinden sind. -

6 Blatt: Meist Darstellungen aus dem Soldatenleben. Kl. qu. fol.

6 Blatt: Darstellungen aus dem Soldatenleben und mit spielenden Kindern.
Qu. 4—kl. qu. fol.

6 Blatt: Fünf Kinderszenen und Titelblatt zu „Debit d’albums avec
procedes nouveaux“. Kl. qu. fol.

15 Blatt: Figürliche Darstellungen, meist aus dem Soldatenleben. Kl. fol.
und kl. qu. fol. Ein Blatt doppelt.

374.

375.

376.

377.

59
loading ...