Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: 73
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0078
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
GRAPHIK

V E R S T E I G E R U N G 10 3

Nr. 523.

524. 6 Blatt und Titelblatt: Retraite de Constantine, 1836. Qu. fol.

Vollständige Folge auf Chinapapier. Sehr selten.

525. 12 Blatt und Titel: Prise de Constantine 1837. Qu. fol.

Vollständige Folge dieses berühmten Hauptwerkes. Auf
Chinapapier. Sehr selten.

526. 4 Blatt: Militärscenen. Kl. qu. fol.

527. Henri Beraldy: Raffet peintre National. 56 Seiten Text mit 48 teils ganz-
seitigen in den Text gedruckten Abbildungen nach den Lithographien des
Künstlers. Mit Originalumschlag im Pappband.

Sehr interessantes Werk. Selten.

528. CAMILLE ROQIJEPLAN. La belle jardiniere. Kl. fol.

529. JEAN GABRIEL SCHEFEER. Satisfaction. Junge Dame beim Ankleiden.
Kl. qu. fol.

530. 2 Blatt mit vier Darstellungen auf das Leben einer jungen Dame. Kl. fol.

73
loading ...